AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 23.10.2008

Hörbuch-Käufer übernehmen die Rolle des Kritikers im Internet!

Bereits 10.000 Hörbuch-Rezensionen bei Audible: Audible.de, die führende Downloadplattform für Hörbücher, verzeichnet ein sehr starkes Engagement seiner Kunden auf der Website und bestätigt das Wachstum im Hörbuch-Downloadmarkt: "Mitte des Jahres konnten wir bereits die zweite Million Hörbuch-Downloads seit Start in 2004 verbuchen", sagt Arik Meyer, Geschäftsführer von Audible Deutschland. "Für das erste Halbjahr 2008 bedeutet das, dass audible.de [Ereignis.] mehr als 500.000 Hörbuch-Downloads abgesetzt hat und bis Ende des Jahres deutlich jenseits einer Million Hörbuch-Downloads verkaufen wird."

Damit macht der Download-Absatz bereits mehr als zehn Prozent des gesamten Hörbuch-Marktes in Deutschland aus.

Mittlerweile nutzen über 500.000 Menschen das Hörbuchangebot von audible.de. Mit einem Portfolio von insgesamt 30.000 Titeln - davon ca. 7.000 deutschen Hörbüchern - bietet die Downloadplattform die größte Auswahl an vertonten Büchern in Deutschland. Auffällig ist der Unterschied zwischen Download-Käufern und Hörbuch-CD-Käufern: Download-Käufer informieren sich vor einem Kauf ganz genau, was andere zu dem jeweiligen Hörbuch sagen, wie die Qualität des Sprechers ist oder ob die ungekürzte Version des Hörbuchs doch noch mehr Spannung bietet als die gekürzte Fassung. Audible stellt eine außergewöhnlich starke Beteiligung seiner Kunden auf der Website fest. Besonders das Schreiben von Rezensionen ist sehr beliebt. Mittlerweile können sich Hörbuchfans bei www.audible.de anhand von mehr als 10.000 Hörbuch-Rezensionen informieren. "Unsere Kunden übernehmen die Rolle des Hörbuch-Kritikers", stellt Arik Meyer fest. "Mit ihren Rezensionen schaffen sie eine wichtige Orientierungshilfe für andere Hörbuchfans und haben damit schon einigen Nachwuchs-Autoren und -Sprechern zum Durchbruch verholfen."

Hörbücher aus dem Bereich Krimi & Thriller und ganz besonders Psychothriller werden bei audible.de am stärksten nachgefragt. So ist es nicht verwunderlich, dass Thriller wie "Die Anstalt" oder "Der Patient" von John Katzenbach die meisten Bewertungen und Rezensionen erhalten. "Wir sprechen hier von mehr als 1.000 Bewertungen und mehr als 100 aussagekräftigen Rezensionen pro Titel", sagt Arik Meyer. "Unsere Kunden sind keineswegs passive Konsumenten, sondern aktive Mitgestalter! Aber nicht nur Rezensionen und Bewertungen werden von unseren Kunden abgegeben, sondern sie teilen uns auch ihr schönstes und aufregendstes Hörerlebnis mit. Unser Ziel ist es, die audible.de-Hörbuchfans aktiv an der Verbreitung der Faszination Hörbuch mitgestalten zu lassen und ihnen als wichtigen Multiplikatoren Gehör zu verschaffen."


Quelle: Audible

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|19:15 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin