AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 02.10.2008

Hör-Literatur zum „Deutschen Herbst“ - Helmut Krausser: Eros

Was vor 40 Jahren mit den 68er begann und mit dem Terror der RAF die Republik in Angst und Schrecken versetzte, findet nun seine Aufarbeitung in Film und (Hör-)Literatur. Uli Edel verfilmte mit dem „Baader-Meinhof Komplex“ die Geschichte des Terrorismus. Helmut Krausser, einer der bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart, hat mit EROS diese Geschichte in einem ebenso vielschichtigen wie spannenden Roman verarbeitet. 9 CDs mit 656 fesselnden Minuten füllt die Hörbuchversion davon, die der Schweizer Verlag Hörkultur herausgibt. Ernst Jacobi und Sylvester Groth erzählen den Roman unter der Regie des Hörspielkünstlers Walter Adler ungekürzt.

Ernst Jacobi mimt die Rolle des Industriellen Alexander von Brücken, Sylvester Groth, die des namenlosen Schriftstellers, dem eine unglaublich Geschichte dargeboten wird. Er soll von Brückens Lebensbeichte abnehmen und aufschreiben: Die besessene Liebe des einflussreichen Unternehmers von Brücken zum Arbeitermädchen Sofie, das nach und nach in den Terrorismus abgleitet. Ein Leben lang, vom Krieg über die Hochzeit des Terrorismus und dem Unterschlupf der RAF in der DDR bis in die Zeit nach der Wende hält von Brücken seine schützende Hand über Sofie.

Mit Ernst Jacobi (geb. 1933) in der Rolle des Grandsigneur, der seiner großen Liebe ein Denkmal setzen will, und Sylvester Groth (geb. 1958) als skeptischen Chronisten, der zunehmend Empathie entwickelt, wurde eine Besetzung gefunden, die Helmut Kraussers großem Wurf in einen echten Hörgenuss verwandelt.

Das ungekürzte Hörbuch Eros erscheint im Verlag Hörkultur.

Quelle: Hörkultur

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|8:12 MEZ|Update vor 8 Std.


Hörbücher Magazin