Monika Röth (monika), 23.10.2006

Hausschatz deutscher Dichtung - Gedichte und Balladen mit Musik aus zwei Jahrhunderten

Ab sofort gibt es Lyrik zum Genießen mit geschlossenen Augen. Erstmals erscheint eine wirklich umfassende Sammlung der bekanntesten deutschen Gedichte und Balladen vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert im Hörbuchformat: 148 Gedichte und 23 Lieder.

Der Hausschatz deutscher Dichtung entführt auf eine lyrische Reise vom 18. bis ins frühe 20. Jahrhundert, die so abwechslungsreich wie tiefsinnig, so romantisch wie amüsant verläuft. Rund 150 der berühmtesten Gedichte deutscher Sprache werden von über 20 der schönsten Lieder Franz Schuberts und Robert Schumanns umrahmt. Eine klingende Anthologie, eine Liebeserklärung an Dichtung und Musik. Gedichte und Balladen gelesen von: Frank Arnold, Christian Brückner, Mathieu Carrière, Ulrich Matthes, Christian Rode, Janina Sachau, Anna Thalbach und Doris Wolters.

Der Hausschatz deutscher Dichtung in Zahlen

-148 Gedichte und Balladen von
-70 Autoren und
-23 Liedvertonungen von
-2 Komponisten mit insgesamt
-316 Minuten Laufzeit auf
-4 CDs

Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Ausstattung dieses Neulings im AUDIOBUCH Verlag ist elegant und hochwertig: Die vier CDs befinden sich in einem ansprechenden Digipack mit Leinen-Optik. Ein ausführliches Booklet informiert über den Inhalt der CDs und druckt zum besseren Verständnis die Liedtexte ab. So - und auch wegen des sagenhaften Preises - ist der Hausschatz ein ideales Geschenk.

Einen besonderen und weiterführenden Service bietet die extra für dieses Hörbuch eingerichtete Internetseite www.hausschatz.de . Sie wird zum Erscheinen des Hörbuchs freigeschaltet. Dort sind alle Texte wiedergegeben, sowie ausführliche Informationen zu den Dichtern, Sprechern, Komponisten und Musikern aufgeführt. Und selbstverständlich gibt es eine reiche Auswahl an Hörproben.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 18. Juli 2018|20:06 MEZ|Update vor 20 Std.


Hörbücher Magazin