AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 19.08.2013

Großer Erfolg für NDR Projekt "Hörspiel in der Schule"

Schon 270 Anmeldungen in knapp zwei Wochen: "Hörspiel in der Schule", das Unterrichtsprojekt des NDR Hörfunks, stößt auf große Begeisterung bei den Schulen in Norddeutschland.

Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk: "Bereits 270 Lehrerinnen und Lehrer im Norden haben sich um den Schulbesuch des NDR beworben, das übertrifft unsere Erwartungen bei Weitem. Ich freue mich sehr, dass unser Angebot auf solch positive Resonanz stößt."

Der NDR bietet insgesamt 100 Schulen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern an, sich in den kommenden zwei Jahren an dem Projekt "Hörspiel in der Schule" zu beteiligen. Mitarbeiter von NDR Kultur, NDR Info und N-JOY besuchen die Schulklassen und gestalten gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern Unterrichtseinheiten zum Thema "Hörspiel".

Am Ende muss das Los entscheiden: Alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich bislang registriert haben, werden in den nächsten Tagen erfahren, ob ein Besuch des NDR in ihrer Schulklasse stattfindet. "Wegen der zahlreichen Rückmeldungen bitten wir um Verständnis, dass wir nicht alle berücksichtigen können. Bis zum 21. August nehmen wir noch Bewerbungen entgegen", sagte Joachim Knuth.

"Hörspiel in der Schule" richtet sich an zwei Zielgruppen: Die Klassenstufen 3 bis 6 sowie die Klassenstufen 9 bis 11. Für die Lehrerinnen und Lehrer stellt der NDR zehn Hörspiel-Produktionen zur Verfügung, die didaktisch-pädagogisch aufbereitet wurden. Darunter "Tschick" von Wolfgang Herrndorf, "Schweigeminute" von Siegfried Lenz für die Älteren sowie "Gespensterjäger" von Cornelia Funke und "Ein Hund fürs Leben" von L. S. Matthews für die jüngere Zielgruppe. Unterstützt wird das Projekt von der Stiftung Zuhören sowie von den Kultus- bzw. Bildungsministerien der norddeutschen Bundesländer.

Weitere Informationen zu "Hörspiel in der Schule" gibt es unter www.ndr.de.

Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 18. Oktober 2017|4:02 MEZ|Update vor 4 Std.


Hörbücher Magazin