AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 18.10.2012

Groovy Verbs - Hear it, rap it, don’t forget it! Unregelmäßig und unvergesslich

Wer kennt das nicht aus der Schule: die ewige Qual mit den unregelmäßigen Verben. Mit den „Groovy Verbs“ präsentieren digital publishing und der Brandecker Media Verlag einen neuen Titel der Reihe „Englisch lernen mit The Grooves“.

Begleitet von gereimten deutschen Merksätzen und Musik werden die wichtigsten unregelmäßigen Verben des Englischen abgedeckt. Dadurch bleiben die schwierigen Konjugationen besonders gut im Gedächtnis und für den nötigen Spaß beim Lernen ist auch gesorgt. Der neue Musiksprachkurs mit der eigens für die Grooves komponierten Musik bietet nicht nur Schülern, sondern auch erwachsenen Lernern unterhaltsame Hilfe.

Das Prinzip der Reihe „The Grooves“, durch die Verbindung von Sprache und Musik einen besseren Lerneffekt zu erzielen, wird mit den „Groovy Verbs“ zum ersten Mal auf unregelmäßige Verben angewandt. Unterlegt mit der eigens für die Grooves komponierten Musik wechseln gereimte deutsche Sätze mit unregelmäßigen englischen Verben ab. Wie auch bei den vorherigen Produkten von „The Grooves“ wird beides mehrfach wiederholt, bevor das nächste Verb folgt. Das Auswendiglernen der Verbformen wird dabei zweifach im Unterbewusstsein gefördert. Zum einen durch die vorgesprochenen Reime und zum anderen durch die bei den Grooves genutzte „Ohrwurm“-Wirkung, der Verbindung von Sprache und Musik.

Verben nehmen in der Sprache eine Schlüsselposition ein: Sie drücken aus, wer, was, wann macht und vielleicht sogar wie. Deshalb werden die wichtigsten und am häufigsten verwendeten unregelmäßigen Verben in den drei wesentlichen Konjugationsformen – infinitive; simple past; past participle – vorgestellt. Die „Groovy Verbs“ eignen sich sowohl für Schüler als auch für erwachsene Lerner, für Anfänger und zum Auffrischen.

„The Grooves“ ist eine Mischung aus Hörbuch, Musik und Sprachtrainer. Der Lernerfolg wird durch reines Zuhören erzielt, sodass die Benutzung flexibel in den unterschiedlichsten Alltagssituationen erfolgen kann. Neben den Pop & Jazz Grooves, die für verschiedene Themenfelder in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch erhältlich sind, gibt es für Englisch auch die Classic Grooves mit den Themenschwerpunkten Reisen, Smalltalk und Business.

Einen musikalischen und unterhaltsamen Einstieg in weitere Fremdsprachen bieten die ebenfalls in der Reihe „The Grooves“ erschienenen Groovy Basics für Polnisch, Arabisch, Brasilianisch, Chinesisch, Griechisch, Russisch, Türkisch und Schwedisch. Selbst Dialekte werden mit einem Augenzwinkern unter die Lupe genommen: In der Reihe Local Grooves sind bereits die Titel Wienerisch und Schwyzerdütsch erschienen, gesprochen von den Kabarettgrößen Josef Hader und Emil Steinberger, sowie Bayerisch mit dem Münchner Tatort-Kommissar Udo Wachtveitl.

Die Audio-CD „Englisch lernen mit The Grooves - Groovy Verbs" ist ab 5. Oktober 2012 im Buch- und Fachhandel inklusive Booklet für 16,90 Euro (SFr 28,00) erhältlich. Weitere Informationen sowie Hörproben online unter www.digitalpublishing.de/grooves und www.thegrooves.de.


Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Titel:Groovy Verbs
Autor:Eva Brandecker
Verlag:Digital Publishing
ISBN:9783869762784
Discs:1 CD(s)
Fassung:Ungekürzt
Hörprobe:
 
Download
Hörbuch-Datenbank des AUDIOBOOKS Magazin

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 12. Dezember 2017|0:01 MEZ|Update vor 1 Min.


Hörbücher Magazin