AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 16.06.2016

Gestalte dein Festival mit: Mach den Hörspielsommer schöner!

Bis zum 1. Juli bietet der Hörspielsommer e. V. die Möglichkeit, das diesjährige Festival, den 14. Leipziger Hörspielsommer, bei einer Crowdfundingaktion aktiv mitzugestalten und zu verschönern.

Dabei greift der Verein auf eine neue Methode der Finanzierung zurück – das Crowdfunding.

Sound Rules- und Öko auch! In diesem Jahr sollen zum ersten Mal unter anderem nachhaltige, saubere und barrierefreie Komposttoiletten für die ca. 12.000 Besucherinnen und Besucher auf der Festivalwiese aufgestellt werden. Für die Realisierung dieses Vorhabens fehlen dem Verein noch ca. 3000 Euro. Das Geld will der Verein über eine Crowdfundingaktion bis zum 01. Juli 2016 online sammeln.

Crowdfunding ist eine neue Form der Projektfinanzierung, bei welcher über eine Online-Plattform - wie visionsbakery.com – potentiellen Unterstützern eine Projektidee und meist ideele Gegenleistungen vorgestellt werden. Üblicherweise werden so CD-Produktionen oder Unternehmensideen von der Crowd (engl. Schwarm), also der großen Menge an Menschen, die diese Ideen unterstützenswert finden könnten, mit kleinen und größeren Beträgen dotiert. Als Dankeschön für alle Unterstützer_innen werden neben der garantierten Umsetzung des Vorhabens attraktive Gegenleistungen angeboten.

Vom Hörspielsommer darf jeder Unterstützer für seinen Beitrag ein persönliches Dankeschön, etwa eine Verewigung auf der Hörspielsommer-Ehrentafel, ein handbedrucktes T-Shirt mit dem Aufdruck „Hörspielsommerverschönerer“ oder ein individuell zusammengestelltes Festivalpackage oder eine Einladung auf die Bühne zum Interview erwarten. Wichtig für das Gelingen der Kampagne ist, dass der Zielbetrag bis 1.Juli erreicht wird. Anderenfalls erhalten die Unterstützer ihr Geld zurück.

Das Festival Leipziger Hörspielsommer wird seit 2003 vom rein ehrenamtlich arbeitenden Verein Hörspielsommer e. V. organisiert und lässt Leipzig einmal jährlich zum wichtigsten Treffpunkt für die deutschsprachige Hörspielszene werden.

Film zum Projekt: www.visionbakery.com/hoerspielsommer-schoener-machen

Quelle: Hörspielsommer e.V.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|19:14 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin