AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 06.11.2007

Fünf Tage Hörspiel und Radio hautnah

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr finden die ARD Hörspieltage vom 7. bis 11. November 2007 zum zweiten Mal im Sendegebiet des Südwestrundfunks statt. Fünf Tage lang präsentieren die Hörspielredaktionen von ARD und Deutschlandradio in ZKM und HfG Karlsruhe einen Querschnitt ihrer aktuellen Produktionen.

Kernstück des Festivals ist der ARD Hörspielpreis, dessen zehn Wettbewerbsstücke öffentlich vorgeführt werden. Eine unabhängige Fachjury unter Vorsitz der ehemaligen Kulturstaatsministerin Christina Weiss diskutiert direkt im Anschluss an die Vorführungen über die Werke. Danach hat das Publikum Gelegenheit, mit den Machern zu reden. Im Internet können Hörspielfans weltweit bis 10. November, 12 Uhr über den ARD Online Award entscheiden, den Publikumspreis des Festivals. Dafür stehen unter www.radio.ARD.de alle zehn Wettbewerbsstücke als Audiofiles im Netz, teilweise sogar zum Download. Zusätzlich zu Wettbewerben, Workshops und Performances bieten die ARD Hörspieltage bei freiem Eintritt ein attraktives Rahmenprogramm mit Live-Hörspielen, Konzerten, Live-Radio und vielem mehr.

Mit Trompeten und Posaunen eröffnen die Talking Horns am Mittwochabend (7.11.) um 18 Uhr das Festival. SWR2-Moderatorin Evi Seibert, SWR-Hörfunkdirektor Bernhard Hermann und ZKM-Geschäftsführerin Christiane Riedel geben einen Überblick über das Programm. Die feierliche Verleihung des ARD Hörspielpreises durch SWR-Intendant Peter Boudgoust, des ARD Online Awards durch SR-Hörfunkdirektor Frank Johannsen und des Newcomer-Preises "Premiere im Netz" durch SWR-Hörfunkdirektor Bernhard Hermann ist am Samstag (10.11., 21.30 Uhr). Journalisten bitten wir um Anmeldung mit dem beiliegenden Antwortfax.

Höhepunkte des Rahmenprogramms sind die Uraufführung von Silke Scheuermanns Hörspiel-Kammeroper "Haus aus Stimmen" am Donnerstagabend (8.12., 22 Uhr), die Uraufführung des Orchester-Hörspiels "Der Krieg der Knöpfe" nach dem Kinderbuchklassiker von Louis Pergaud beim ARD Kinderhörspieltag am Sonntag (11.11., 14 Uhr, Live-Übertragung in hr2, BR2, DKultur, NDR Info, SWR2 und WDR 5) und am Freitag ein Kabarett-Abend mit Gerhard Polt und Biermösl Blosn (9.11., 21 Uhr, Live-Übertragung in SWR2 und hr2). Diese Veranstaltung, die als einzige des Festivals Eintritt kostet, ist bereits ausverkauft. Presse-Akkreditierungen sind möglich.

Quelle: SER

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Fr, 20. Oktober 2017|20:00 MEZ|Update vor 20 Std.


Hörbücher Magazin