AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 01.07.2010

Europäische Bildungspreise für digital publishing

In Paris erhielt dp im Rahmen der "Nuit de la Formation Professionelle" den Preis für die beste technologische Lösung in der beruflichen Weiterbildung. Das zukunftsweisende Weiterbildungskonzept der Online-Sprachschule CLT überzeugte die hochkarätig besetzte Jury hinsichtlich Innovation und Kursaufbau. In Berlin überreichte die renommierte Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) dp gleich zwei etablierte europäische Bildungspreise.

So erhielt dp sowohl das Comenius-EduMedia-Siegel als auch die Comenius-EduMedia-Medaille für die Sprachlernsoftware "Interaktive Sprachreise". Den Comenius-EduMedia-Sonderpreis für innovative Bildungsmedien nahm dp für die Reihe "Interaktives Hörbuch" entgegen.

digital publishing verbindet mit dem in Frankreich ausgezeichneten Blended Learning-Konzept CLT Plug&Learn interaktive Sprachlernsoftware mit intensivem Online-Tutoring - und bietet international tätigen Unternehmen so einen innovativen Sprachkurs, der buchstäblich in jede Hosentasche passt. Denn alle Lerninhalte werden auf einem USB-Stick gespeichert, der an jedem beliebigen PC oder Laptop im Büro, zu Hause oder unterwegs genutzt werden kann. Geht der Kursteilnehmer online, werden die Lernergebnisse mit dem Learner Management System synchronisiert und der Online-Tutor erhält detaillierten Einblick in Lernhistorie und Lernfortschritt. "Diese Auszeichnung ist in unseren Augen besonders wichtig, weil wir CLT Plug&Learn in enger Zusammenarbeit mit HR Abteilungen und Weiterbildungsbeauftragten von Unternehmen entwickelt haben, indem wir die besonderen Bedürfnisse der Mitarbeiter erfasst haben", so Alan Nobili, Geschäftsführer von digital publishing Frankreich. "Mit dem USB-Stick können wir spezifisch auf die Entwicklungen der Arbeitswelt hin zu mehr Mobilität der Arbeitnehmer eingehen. Wir sind stolz darauf, die Anerkennung der Weiterbildungsexperten und der Branche erhalten zu haben."

Erneut durfte das Team von digital publishing in Berlin die renommierten Comenius-EduMedia-Auszeichnungen entgegen nehmen. Damit attestiert die internationale Fachjury den Sprachlernprodukten höchsten pädagogischen und gestalterischen Anspruch und würdigt sie als beispielgebende Bildungsmedien. "Alle Funktionen stehen unter dem Anspruch einer möglichst authentischen Sprachvermittlung und überzeugen durch die didaktische Anlage und technische Umsetzung", heißt es in der Laudatio. Die Entscheidungen für die Preisvergabe werden nach didaktischen und wissenschaftlichen Beurteilungen auf der Grundlage der Qualitätskriterien des Instituts für Bildung und Medien gefällt. Eine Fachjury mit Medienexperten aus zehn europäischen Ländern bewertet in einem umfassenden Testverfahren die eingereichten Produktionen. Etwa 170 Einreichungen weltweit konnte die Gesellschaft für Pädagogik und Information in diesem Jahr verzeichnen. Die Comenius-EduMedia-Medaille wurde an 26 Preisträger überreicht.

Quelle: digital publishing

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 21. Oktober 2017|3:02 MEZ|Update vor 3 Std.


Hörbücher Magazin