AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 20.12.2006

Erste podcastNovela

Die podcastFabrik produziert "Liebe im ersten Semester", eine spannende, aufregende und mitreißende Novela zum Hören. Ab 1. März 2007 gibt es täglich eine neue Folge. 60 Folgen sind es insgesamt, jede ist etwa zehn Minuten lang.

Aus der Flut von Podcasts hebt sich diese Produktion deutlich ab: Die podcastFabrik arbeitet ausschließlich mit professionellen Sprechern und Schauspielern, die jahrelange Erfahrung in Film, Fernsehen und Rundfunk haben. In Berliner Profi-Studios entstehen zurzeit die je zehnminütigen Folgen, die neue Maßstäbe im Podcasting setzen. In jede Minute der podcastNovela investiert die podcastFabrik mehr als sieben Stunden Produktionsaufwand.

Die Geschichte

In "Liebe im ersten Semester" dreht sich alles um die 19-jährige Felicitas Reincke und ihr erstes Uni-Semester. Felicitas will nach der Schule endlich erwachsen werden und das soll jetzt an der Uni passieren. Felicitas ahnt nicht, dass es neues Leben voller Verwicklungen, Neid, Missgunst aber natürlich auch Liebe wird. Felicitas lernt ihren neuen besten Freund Hendrik kennen und sie wird sich verlieben ? in ihren 29jährigen Dozenten Jan Keller, einen Mann mit einer zweifelhaften Vergangenheit. Wie im richtigen Leben muss sich Felicitas gegen die Intrigen ihrer Gegenspielerin Ilka von Schönleben wehren. Ganz zu schweigen von den Machenschaften der herrschsüchtigen Professorin Rebecca Hausmann, die allen Studenten das Leben zur Hölle macht. Und über allem wacht der Unirektor Ganther Friedemann.

Die podcastFabrik

Vier Berliner Radiomacher haben sich zusammengetan. Ihre gemeinsame Überzeugung: Für Podcasts müssen dieselben professionellen Standards gelten, die für Nutzer von Rundfunk, Film und Fernsehen schon seit Jahren selbstverständlich sind. Neben Eigenproduktionen erstellt die podcastFabrik auch Podcasts im Auftrag von Unternehmen, denen neben einem professionellen Internetauftritt ein ebenso überzeugender Audio-Content wichtig ist. Dabei steht den Kunden die jahrelange Erfahrung eines Teams aus festen und freien Redakteuren sowie Produzenten zur Verfügung. Hinzu kommen Sprecher, die für jedes einzelne Projekt gebucht werden.

Quelle: podcastFabrik

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 16. Dezember 2017|6:27 MEZ|Update vor 6 Std.


Hörbücher Magazin