AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 11.03.2013

Eine teuflische Zahl - die 6.666. Besucherin bei Hamburg-Krimis live in Deutschlands dunkelstem Hörtheater

Als vitaphon vor ziemlich genau drei Jahren mit "Todesfalle Speicherstadt" Deutschlands dunkelstes Hörtheater eröffnete, wagte der Verlag noch keine Prognose zur Entwicklung der Reihe Hamburg-Krimis live. Gestern begrüßte die Verlagsleiterin Susanne Kramer die 6.666. Besucherin mit einem Blumenstrauß und dem Hamburg-Krimis-Jubiläumspaket.

Jaqueline Näther, Krankenschwester in der Altenpflege, wurde in Begleitung ihres Mannes Michael überrascht und freute sich über die Geschenke. Nach ihrem Besuch in der BlackBox, bei einem Gläschen Sekt mit den Schauspielern und Verantwortlichen von vitaphon und DIALOG IM DUNKELN®, sagte sie: "Es war so spannend, in die Dunkelheit geführt zu werden. Was wir dann erlebten, war wirklich teuflisch, die eigenen Gefühle spielten verrückt ... Zum Glück gewöhnt man sich an das übersinnliche Abenteuer und kann den Krimi voll genießen. Wir sind beim nächsten Hamburg-Krimi auf jeden Fall wieder dabei!"

Die inzwischen dritte Inszenierung "Todesengel Reeperbahn" erzählt von einem Serienmord im Milieu der 60er Jahre. Die vier Pilzköpfe der legendären Band scheinen darin verwickelt zu sein. Mit Dramatik und vielen extra für die Dunkelheit ausgedachten Spezialeffekten wurde die turbulente Geschichte von vitaphon hör-, fühl- und riechbar gemacht. Der im Beatles-Style komponierte Song "No, no, no - we never let you go!" von Gerd Kappelhoff lässt den Groove des Star-Clubs wieder aufleben.

Alle neun Hamburg-Krimis spielen an immer anderen Originalschauplätzen der bundesweit attraktiven Hansestadt. Von ausgezeichneten, über Norddeutschlands Grenzen hinweg bekannten Autoren geschriebene, von prominenten Schauspielern gesprochene Hörspiele mit einem Schuss Humor. Auf die ersten drei Hamburg-Krimis "Todesfalle Speicherstadt" von Michael Koglin, "Der Tod in Harvestehude" von Carmen Korn und "Fegefeuer am Grindel" von Regula Venske folgten in kurzen Abständen "Phantom vom Fischmarkt" von Anke Cibach, "Grüne Hölle Hagenbeck" von Frank Göhre, "Goldfische in Ottensen" von Robert Brack, "Tod + Teufel auf St. Pauli" von Gunter Gerlach, "Ladykiller in Eppendorf" von Monika Buttler, sowie "Todesengel Reeperbahn" von Virginia Doyle. Weitere Produktionen werden folgen.

Quelle: Vitaphon


6.666. Besucherin Jaqueline Näther (Krankenschwester in der Altenpflege) mit Susanne Kramer (Verlagsleiterin vitaphon), links, und Gabriela Ingwersen (Geschäftsführerin Dialog im Dunkeln), rechts.


"Todesengel Reeperbahn" aus der Reihe Hamburg-Krimis (v.l.n.r.): Robert Missler (Schauspieler), Susanne Kramer (vitaphon), die 6.666. Besucherin Jaqueline Näther (Krankenschwester in der Altenpflege), Gabriela Ingwersen (Dialog im Dunkeln), Manuela Bäcker (Schauspielerin), Michael Näther, Haye Graf (Schauspieler), Patricia Mayburg (Schauspielerin), Christiane Richwien (Tonmeisterin).

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Titel:Todesengel Reeperbahn
Autor:Virginia Doyle
Sprecher:Jasmin Wagner, Gustav-Peter Wöhler, Susanna Pahl
Verlag:Vitaphon
ISBN:9783942210287
Discs:1 CD(s)
Laufzeit:70 Minuten
Fassung:Hörspiel
Hörprobe:
 
Download

Diese Angebote haben wir für Sie gefunden:

PreisAnbieterArtikelbezeichnung beim Händler
€ 9,79Thalia.de 
Information zum Anbieter
Todesengel Reeperbahn
Jetzt online kaufen!
€ 9,95buch.de 
Information zum Anbieter
Todesengel Reeperbahn
Jetzt online kaufen!
€ 9,95AUDIAMO 
Information zum Anbieter
Todesengel Reeperbahn
Jetzt online kaufen!
€ 9,95Libri.de 
Information zum Anbieter
Doyle, Virginia;Brack, Robert: Todesengel Reeperbahn
Jetzt online kaufen!
€ 9,95bol.de 
Information zum Anbieter
Todesengel Reeperbahn
Jetzt online kaufen!

Das AUDIOBOOKS Magazin durchsucht alle 24 Stunden das Sortiment der größten Hörbuchhändler und erstellt für Sie einen Preisvergleich. Das beste Angebot fanden wir bei Thalia.de .

Hörbuch-Datenbank des AUDIOBOOKS Magazin

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Do, 19. Oktober 2017|0:11 MEZ|Update vor 11 Min.


Hörbücher Magazin