AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 05.06.2008

Ein EURO aus dem Verkauf jedes Hörbuchs „China hören“ für Erdbebenopfer in China

Der Silberfuchs-Verlag, Hören und Wissen möchte gern Hilfe für die Opfer des Erdbebens in China leisten. Die Verlegerinnen Corinna Hesse und Antje Hinz spenden ab sofort je einen Euro aus dem Verkauf jedes Hörbuchs "China hören" an das Deutsche Rote Kreuz, damit den Menschen in der chinesischen Provinz Sichuan geholfen werden kann.

Fredrik Barkenhammar vom Deutschen Roten Kreuz: "Das Erdbeben am 12. Mai war das schwerste in China seit 60 Jahren. 65.000 Menschen sind dabei gestorben, 360.000 Menschen wurden verletzt. 11 Millionen Menschen sind obdachlos. Das betroffene Erdbebengebiet ist so groß wie Bayern und Baden-Württemberg zusammen. Das Deutsche Rote Kreuz braucht dringend Spenden, um den Menschen mit Zelten, Wasserkanistern und Decken zu helfen. Im Feldkrankenhaus in der Provinz Sichuan werden dringend weitere technische Geräte benötigt."

Der Silberfuchs-Verlag bittet die Menschen um Spenden, auch langfristig ist in China dringend Unterstützung nötig. Mit dem Kauf einer CD aus der Neuauflage des Hörbuchs "China hören" können die Menschen einen kleinen Beitrag leisten und zugleich mehr über die über 4000jährige Kulturgeschichte Chinas erfahren. Der bekannte Schauspieler Rolf Becker erzählt von mächtigen Kaisern, die Paläste, Mauern und Grabkammern für die Ewigkeit errichteten, von weltentrückten Beamten, die die Natur in Gedichten, Tuschebildern und Kalligrafien festhielten. Er berichtet über Daoismus und Konfuzianismus, von multikultureller Hofmusik, von wirbelnden Tänzerinnen und entführt in die bunte, übersprudelnde Unterhaltungskultur der chinesischen Varietés und der Peking-Oper.

Das Hörbuch China hören würdigt den Reichtum der chinesischen Kultur und die Leistungen der Menschen in China, die großartige Werke in der Kunst, Architektur, Malerei, Musik, Philosophie, im Theater und in der Oper hervorgebracht haben.

Mit Information, Erzählung, traditioneller chinesischer Musik und eindrucksvollen Fotos im Beiheft der CD können die Hörer "mit allen Sinnen" in die chinesische Kulturgeschichte eintauchen.

Das China-Hörbuch ist in der Länder-Reihe klingender Kulturgeschichten erschienen, die für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert wurde.

Hörproben und Bestellung des Hörbuchs "China hören": www.silberfuchs-verlag.de

Quelle: Silberfuchs-Verlag - Hören und Wissen

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 13. Dezember 2017|19:55 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin