Monika Röth (monika), 27.03.2006

Ein Blick auf Sophie Scholl - Das Verhör

Ein erschütterndes Tondokument bietet uns der OSKAR Verlag mit seinem neuen Hörbuch Sophie Scholl - Das Verhör. Lange Zeit waren die Vernehmungsprotokolle in den Stasiakten verschollen und tauchten erst bei der Öffnung der DDR wieder auf. Das Hörbuch gibt originalgetreu die Inhalte des Verhörs von Sophie Scholl wieder.

Sophie Scholl ist eine junge Frau aus gutem Hause, die in München studiert. Aufgerüttelt durch das völlig unsinnige Blutvergießen der deutschen Soldaten in Stalingrad, beschließt sie gemeinsam mit ihrem Bruder und weiteren Gleichgesinnten, etwas gegen diese Greultaten zu unternehmen. Dass sie sich dadurch in höchste Gefahr bringt, kann sie an ihrem Entschluß auch nicht hindern...

Interesse geweckt? Hier geht es zur Audiobooks.at Rezension von Sophie Scholl - Das Verhör.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 21. August 2018|4:53 MEZ|Update vor 4 Std.


Hörbücher Magazin