Audiobooks.at News

Katharina Turecek war auf Ö3

AUDIAMOLive holt LUCI VAN ORG am 13. Juni nach Wien

Die neue Folge von "Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs" ist da

Neu: Drei Mann in einem Boot

Neues F.A.Z.-Hörbuch: Finnland. Von Lappland über Karelien bis Helsinki

Weitere News
Coverbild

Abbildung Rückseite

Zurück

HORROR

Bram Stoker
Dracula (Teil 1 von 3)

Gruselkabinett - Teil 17

Besetzung

Dracula Joachim Höppner
Jonathan Harker Simon Jäger
Wirt Klaus-Dieter Klebsch
Wirtin Dagmar von Kurmin
Kutscher Jürg Löw
Fahrgast Edith Schneider
Fahrgast Marianne Wischmann
Fahrgast Jochen Schröder
Vampir Rita Engelmann
Vampir Monica Bielenstein
Vampir Arianne Borbach
Frau Evelyn Maron
Peter Hawkins Jürgen Thormann
Chronist Nicola Devico Mamone

Deutsch
Hörspiel - 1 CD(s) / 70 Minuten
Titania Medien

EAN 9783937273198

Hörprobe Hörprobe (MP3)

Der berühmteste aller Vampirromane erscheint im Rahmen der preisgekrönten Hörspielreihe Gruselkabinett als vierteilige Mini-Serie mit insgesamt über 260 Minuten Spieldauer.

Transsylvanien 1893: Bereits während Jonathan Harkers Reise zur Festung des Grafen Dracula in den Karpaten häuften sich unheilvolle Vorzeichen. Wer ist dieser Graf, zu dem der junge englische Anwalt unterwegs ist? Warum fürchten ihn alle und wagen kaum seinen Namen zu nennen? Jonathan beschließt, trotz allem seinen Auftrag auszuführen und steigt in die Kutsche, die ihn auf das Schloss bringen soll. Was wird ihn dort erwarten ...?

Bookmark   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service  


Rezensionen

AUDIOBOOKS

Der Vater aller Blutsauger ist ein Klassiker der Horrorliteratur und wurde entsprechend oft als Thema für Film und zahlreiche Lesungen und Hörspiele verwendet.

Ein Schmankerl für alle Grusel-Fans unter den Hörspiel-Freunden liefert uns Titania Medien mit der derzeit umfangreichsten Hörspiel-Produktion zum Thema Dracula und adelt die bisher schon erfolgreiche Grusel-Kabinett Serie mit dem ersten Vierteiler.

Auf der ersten CD des Vierteilers befindet sich die Hörspiel-Umsetzung der Erzählung Draculas Gast, die Bram Stoker eigentlich als Eröffnungskapitel seines Dracula-Romans gedacht hatte, die aber erst posthum veröffentlicht wurde. Die restlichen drei CDs widmen sich dann dem Klassiker Dracula, wie wir ihn alle kennen:

Der junge Anwalt Jonathan Harker wird von seiner englischen Kanzlei in das ferne Transilvanien entsendet, wo er den Grafen Dracula in juristischen Angelegenheiten in Zusammenhang mit einer Übersiedlung nach England beraten soll. Bereits auf dieser Reise durch das alte Europa passieren unnatürliche Dinge. Endlich auf dem Schloß des Grafen angekommen und wird zunächst freundlich empfangen, erscheint der Graf Dracula immer merkwürdiger zu werden. Jonathan Harker wird immer mehr zum Gefangenen des Grafen und als er Dracula dann eines Nachts wie einen Salamander den steilen Abgrund unterhalb des Schloßes hinablaufen sieht, fürchtet er um sein Leben und seine Seele.

Der Graf plant seelenruhig seinen Umzug nach England. Dort wendet sich die Handlung der jungen Lucy, einer Freundin von Jonathan Harkers Verlobten Minna, zu. Gemeinsam sehen die beiden Frauen einen verlassenen Segler, der vor der Küste treibt und der in einer stürmischen Nacht auf Grund läuft. Kurze Zeit später erkrankt die wegen ihrer eigenen Verlobung in Hochstimmung befindliche Lucy an einer unerklärlichen Schwäche. Der zugezogene Doktor Seward ruft seinen eigenen Lehrmeister Abraham Van Helsing zu Hilfe, doch allen Vorkehrungen zum Trotz können sie den Tod der bedauernswerten Lucy nicht verhindern - nur einem untoten Weiterexistieren können die inzwischen auf die unnatürlichen Ursachen gestossenen Mediziner ein Ende bereiten.

Als Jonathan Harker nach seiner Flucht aus dem Schloss des Grafen nach England zurückkehrt, erkennt man den waren Verursacher und macht Jagd auf ihn. Doch während die Männer die Verstecke des Grafen in England ausräuchern, macht sich dieser an Harkers Minna heran. Der entscheidende Fehler - denn als der Graf sich aus England zurückziehen muß, nutzen seine Jäger die immer mehr an den Grafen gebundene Minna, um seine Spur aufzunehmen und ihn zu stellen.

Die Geschichte des Grafen Dracula, der auf der Suche nach frischem Blut nach England reist, floss 1897 aus der Feder des Altmeisters Bram Stoker und war Vorbild für endlose Reihen weiterer Vampir-Geschichten und Grundlage für cineastische Meilensteine mit so bekannten Namen wie Bela Lugosi oder Christopher Lee.

Marc Gruppe hat nun den Roman in ein packendes Hörspiel auf hohem Niveau umgesetzt. Der Vorlage verpflichtet wurde daraus kein blutendes Gemetzel, sondern eine Jagd auf das Übernatürliche im viktorianischen England und braucht damit keine Altersbeschränkung. Da die Handlung immer aus der Sicht von Jonathan Harker, später den Medizinern Seward und Van Helsing erzählt wird, hält es sich mit der Blutsaugerei überhaupt sehr in Grenzen. Der Grusel entsteht mehr aus den unerklärlichen Funden - auch wenn wir angesichts des bekannten Stoffes wohl alle von Anfang an wissen, wer da seinen Durst nicht zügeln konnte.

Gekonnt wird die schaurig-gruselige Stimmung mit der passenden Musikuntermalung unterlegt. Orchestrale Klänge und vor allem Streichinstrumente ziehen den Zuhörer ins Geschehen hinein.

Wie immer bei Titania Medien besteht die Besetzung aus bekannten Stimmen aus Film und Fernsehen.

Graf Dracula wird von Achim Höppner gekonnt in Szene gesetzt. Er war unter anderem als Stimme des Zauberers Gandalf in der Herr der Ringe Trilogie zu hören. Die Rolle des Draculas dürfte wohl damit leider wirklich seine letzte Hörspielrolle gewesen sein, denn er ist leider Ende letzten Jahres verstorben.

Simon Jäger, der in die Rolle des Anwalts Jonathan Harker schlüpft, ist unter anderem die deutsche Stimme von Josh Hartnett oder Heath Ledger. Der Doktor John "Jack" Seward wird von Lutz Mackensy gesprochen, der sicher allen Fans von CSI Miami als Horatio Caine bekannt sein wird.

Verpackt sind die vier Einzel-CDs, die je in einem Jewelcase stecken, in einem formschönen Kartonschuber. Im Buchhandel gibt es Dracula als Boxset zu kaufen, was ich auf jeden Fall empfehlen würde. Zwar kann man die CDs auch einzeln im Tonträgerhandel erwerben, doch das optimale Hörvergnügen erhält man, wenn man sich gleich die gesamte Box nach Hause nimmt und damit einen durchgehenden, schaurig-gruseligen Hörabend bereitet.

Für Grusel-Fans liegt mit der Dracula Version von Titania Medien eine tolle und vor allem umfangreiche Umsetzung eines der Must-Have der Horrorliteratur vor. Die vier CDs umfassende Produktion bietet Einblicke in die Geschichte, die speziell bei Hörspielen der Kürzung zum Opfer fallen mussten. Dazu gibt es reichlich gute Stimmen vor der bei Titania Medien immer gelungenen Sound-Kulisse. Hörspiel einlegen, Licht ausschalten und ... für genügend Knoblauch im Raum sorgen.

Hinweis: Die Rezension bezieht sich auf das Hörbuch Dracula 4er Box. Die Einzel-CD behandelt die Geschehnisse auf Schloß Dracula.

Monika Röthe-mail: mroeth@audiobooks.at


Zurück

Audiobook Alarm

AUDIOBOOKS Alarm für Bram Stoker setzen.
 
Weitere Bücher von Bram Stoker.

Siehe auch:

Dracula (Teil 2 von 3)
Dracula (Teil 3 von 3)

Weitere interessante Kategorien:

Zuletzt gelesen
Titania Medien
Horror
Hörspiel

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail

Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 18. September 2019|11:53 MEZ|Update vor 11 Std.


Hörbücher Magazin