AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 24.01.2013

Deutscher Hörbuchpreis 2013 für "Der heilige Pillendreher"

Das elektroakustische Hörbuch "Der heilige Pillendreher" vom Leipziger BUCHFUNK Verlag wird mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2013 in der Kategorie "Bestes Sachhörbuch" ausgezeichnet.

"Die starke bildliche Plastizität verbindet sich mit spannenden elektroakustischen Klangwelten zu einem faszinierenden Hörerlebnis", heißt es in der Begründung der Jury.
"Der Deutsche Hörbuchpreis ist für unseren Verlag eine
Art Ritterschlag, einer der Höhepunkte in unserer noch
jungen Verlagsgeschichte", sagt Verleger und Regisseur
David Fischbach, der die Idee zu dem außergewöhnlichen Hörbuch hatte.
Robert Rehnig, der die Musik zu dem Hörbuch komponierte: "Es ist eine interessante Herausforderung und ein neuer Weg, diese Form der Musik mit den besonderen Texten Fabres zu verknüpfen. Seine Beobachtungsfreude und -intensität sowie der Detail- reichtum finden sich hoffentlich auch in meiner Arbeit wieder. Vielleicht erschließt sich darüber hinaus die elektroakustische Musik auch einem etwas breiteren Publikum."

Das Hörbuch "Der heilige Pillendreher"

Warmherzig und voller Lebensklugheit widmete sich Jean-Henri Fabre ein Leben lang der Beobachtung und Beschreibung der Insekten. In diesem Hörbuch begleitet Fabre den Skarabäus, den heiligen Pillendreher. Der Autor schaut dem Mistkäfer bei der Arbeit zu und erzählt von den Abenteuern und Prüfungen, die das Insekt zu bestehen hat. Der Text wird von Gert Heidenreich, "einem unserer differenziertesten Sprecher" (Tagesspiegel), vorgetragen. Robert Rehnig schuf dazu die elektroakustischen Kompositionen, die einen künstlerischen Blick auf die Insektenwelt bieten. "Sie wirken nie naturalistisch, sondern so fremdartig wie diese Käferwelt", hieß es in der Sendung WDR 3 Passagen.

Das Hörbuch wurde bereits von der hr 2 Hörbuchbestenliste ausgezeichnet.

Die Reihe "Erinnerungen eines Insektenforschers"

In der Reihe "Erinnerungen eines Insektenforschers" erscheinen neben dem "Pillendreher" drei weitere CDs bei BUCHFUNK. "Die schwarzbäuchige Tarantel" ist bereits von der hr2 Hörbuchbestenliste ausgezeichnet worden. Zur Leipziger Buchmesse erscheint "Die gelbflügelige Grabwespe" und im Herbst "Die Mauerbienen".

Quelle: Buchfunk

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 13. Dezember 2017|14:02 MEZ|Update vor 14 Std.


Hörbücher Magazin