AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 26.09.2013

"Der Norden liest": NDR Kulturjournal tourt durch acht norddeutsche Städte

Wie verläuft ein Menschenleben? In unserer flexiblen Gesellschaft sind althergebrachte Vorstellungen über Biografien ins Wanken geraten. Eine literarische Bestandsaufnahme zu entscheidenden Phasen des Lebens bietet das Kulturjournal des NDR Fernsehens mit seiner Reihe „Der Norden liest“: Vom 17. Oktober bis zum 5. Dezember erzählen Schriftsteller und Schauspieler in acht norddeutschen Städten „Lebensabschnitts- Geschichten“. Julia Westlake und Christoph Bungartz moderieren.

Der renommierte Schauspieler Ulrich Tukur eröffnet im Kieler Schloss die Reihe mit seiner fantastischen Novelle „Die Spieluhr“ - begleitet von der Mezzosopranistin Natascha Petrinsky. Ungewöhnliche Todesanzeigen präsentieren Mechthild Großmann, Peter Jordan und Matthias Nöllke in Hamburg. Die Erfinderinnen des deutschen „Diary Slams“ Ella Carina Werner und Nadine Wedel lesen mit Nadine Finsterbusch, Petra Hülsmann und Sven Onken in Lüneburg im Wettstreit gegeneinander aus ihren Jugend-Tagebüchern. Von Kriegs- und Nachkriegslieben erzählen Klaus Modick und Peter Schneider im Literaturhaus Hannover. Junge Gegenwartsprosa bieten in Hildesheim Katharina Hartwell, Kevin Kuhn und Benjamin Maack. Heinz Strunk begibt sich in Wolfsburg mit dem Roman „Junge rettet Freund aus Teich“ in (s)eine Kindheit. In Parchim, am Ort seiner Anfänge als Theatermann, stellt Leander Haußmann sein autobiografisches Buch „BUH“ vor. Und in Lübeck wird der 50. Geburtstag des Romans „Hundejahre“ gefeiert – mit Günter Grass und Burghart Klaußner.

Vom 14. Oktober an stellt das NDR Kulturjournal jeden Montag um 22.45 Uhr im NDR Fernsehen die aktuelle Lesung der Woche vor. Die achte Auflage der Reihe „Der Norden liest“ steht unter der Schirmherrschaft der Stiftung Lesen und findet in Kooperation mit dem Radiosender NDR Kultur statt. Weitere Partner sind: BELLA triste – Zeitschrift für junge Literatur, Bibliotheksverband Niedersachsen, Bücherhallen Hamburg, Büchereizentrale Schleswig-Holstein, Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken Mecklenburg-Vorpommern, Günter-Grass-Haus Lübeck, Hallenbad – Kultur am Schachtweg Wolfsburg, KulturFabrik Löseke Hildesheim, Literaturhaus Hannover, Literaturhaus Schleswig-Holstein Kiel, Mecklenburgisches Landestheater Parchim, Salon Hansen Lüneburg.


Der Norden liest ... Lebensabschnitts-Geschichten – die Veranstaltungen im Einzelnen:

17. Oktober, 20.00 Uhr, Schloss, Kiel
Ulrich Tukur liest aus der fantastischen Novelle „Die Spieluhr“, dazu: Barock-Arien von Natascha Petrinsky

24. Oktober, 19.30 Uhr, Literaturhaus Hamburg
Mechthild Großmann, Peter Jordan und Matthias Nöllke präsentieren ungewöhnliche Todesanzeigen

29. Oktober, 20.00 Uhr, Salon Hansen, Lüneburg
„Diary Slam“ – Peinliches & Pathetisches aus Jugend-Tagebüchern mit Nadine Finsterbusch, Petra Hülsmann,
Sven Onken, Nadine Wedel, Ella Carina Werner

6. November, 19.30 Uhr, Literaturhaus Hannover
Klaus Modick („Klack“) und Peter Schneider („Die Lieben meiner Mutter“) erzählen von Kriegs- und Nachkriegslieben

12. November, 20.00 Uhr, Kulturfabrik Löseke, Hildesheim
Geister, Monster und verrückte Welten – junge Prosa mit Katharina Hartwell, Kevin Kuhn und Benjamin Maack

29. November, 20.00 Uhr, Hallenbad, Wolfsburg
Heinz Strunk liest aus seinem Roman „Junge rettet Freund aus Teich“ und erinnert sich an Kindheit und Jugend

1. Dezember, 19.30 Uhr, Mecklenburgisches Landestheater, Parchim
Leander Haußmann blickt in seinem schriftstellerischen Debüt „BUH“ auf ein turbulentes Theater-, Film- und Familienleben

5. Dezember, 19.30 Uhr, Günter Grass-Haus, Lübeck
50 Jahre „Danziger Trilogie“. Lesung im Rahmen der Sonderausstellung „50 Hundejahre. ‚Künstlerroman, Ammenmärchen,
Heimatfibel'“ mit Günter Grass und Burghart Klaußner

Eintritt pro Lesung: 8,- Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren, Karten an den Vorverkaufskassen der Veranstaltungsorte und im NDR Ticketshop, www.ndrticketshop.de.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie im Internet unter NDR.de/dernordenliest, Informationen zur Sendung unter NDR.de/kulturjournal.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 16. Dezember 2017|6:15 MEZ|Update vor 6 Std.


Hörbücher Magazin