AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 21.05.2010

Der Mann schläft: Liebesgeschichte nach einem Roman von Sibylle Berg als NDR Hörspiel im Planetarium Hamburg

Das Hörspiel "Der Mann schläft" nach dem gleichnamigen Roman von Sibylle Berg ist am Dienstag, 1. Juni, ab 19.30 Uhr im Planetarium Hamburg zu erleben. Leonhard Koppelmann übernahm die Hörspielbearbeitung und führte Regie; die.

Die Musik stammt von Gerd Bessler. Es sprechen: Judith Engel, Leonie Landa, Markus John, Jens Harzer, Achim Buch, Marion Breckwoldt, Christian Redl, Gerd Bessler, Gabriel Coburger.

Eine Frau, die zu viele, befremdliche, kurze Liebesgeschichten hinter sich hatte, ist endlich vor vier Jahren einem Mann begegnet, mit dem sie zusammenleben will. Er ist nicht auffallend schön oder reich, kein guter Redner oder charmant, gibt ihr aber das Gefühl, sie sei liebenswert. Da klettert sie eines Morgens auf seinen Bauch und denkt: "Wir sollten verreisen." Es ist der dümmste Gedanke, den sie in ihrem Leben hatte, wie sie rückblickend feststellt. Denn irgendwann auf dieser Reise, die sie nach China auf eine Insel mit gepflegtem Hotelstrand führt, ist der Mann nicht mehr da. Sibylle Berg erzählt eine moderne Liebesgeschichte und zugleich einen Abgesang auf das moderne Singleleben. Mit melancholisch-witzigem, illusionslosem, manchmal bösartigem Blick beschreibt sie eine Welt, in der man nur dann überleben kann, wenn man nicht ganz alleine ist.

Sibylle Berg, geboren 1966 in Weimar, übersiedelte 1984 aus der DDR nach Westdeutschland. Zunächst war sie als Werbetexterin und Journalistin tätig, erlangte erste Bekanntheit als Kolumnistin für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Heute lebt sie als Buchautorin und Dramatikerin in Zürich. Sybille Berg erhielt 2008 den renommierten Wolfgang-Koeppen-Literaturpreis. Hörspiele u. a.: "Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot" (NDR 2004), "Das wird schon. Nie mehr lieben!" (NDR 2006).

Termin: Dienstag, 1. Juni, 19.30 Uhr, Planetarium Hamburg

Quelle: NDR

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 23. Oktober 2017|2:34 MEZ|Update vor 2 Std.


Hörbücher Magazin