AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 02.02.2009

Der Buchliebling geht in die vierte Runde

Vom 2. Februar bis 15. März 2009 kann wieder gewählt werden. Die traditionelle Frage lautet auch 2009: "Welches der Bücher, die Sie im letzten Jahr gelesen haben, war Ihr Lieblingsbuch?“ Abgestimmt wird in 12 Kategorien. Erfreulich für alle Hörbuch-Fans gibt es sogar eine eigene Katgorie!

Der 2006 vom Verlagsbüro Schwarzer ins Leben gerufene Buchliebling-Wettbewerb segelt fortan unter der Flagge der ARGE Buchliebling – dem projektbezogenen organisatorischen Zusammenschluss des Verlagsbüros Schwarzer und des echo medienhauses – und findet in Kooperation mit dem Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft in der WKO, dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie zahlreichen österreichischen Buchhandlungen, deutschsprachigen Verlagen und Medienpartnern statt.

Ziel des Wettbewerbes ist es, die Lieblingsbücher der jeweiligen Buch-Kategorien zu ermitteln. Als höchste Maxime gilt dabei, die TeilnehmerInnen in keiner Weise einzuschränken – weder durch vorgegebene Titel, noch durch Selektionen von Fachjurys, bestimmte Erscheinungszeiträume oder ähnliches. Gewählt werden soll, was gerne und damit auch viel gelesen wird. Prämiert werden somit letztendlich die Bücher, die AutorInnen und die Verlage, die Leselust vermitteln.

Der Abstimm-Modus
Es gibt zwei Möglichkeiten, bei der Buchliebling-Wahl seine Stimme abzugeben. Einerseits wird der Wettbewerb durch das Buchliebling Magazin begleitet, das im Handel österreichweit erhältlich ist. In diesem Magazin gibt es einen Stimmzettel, den man ausfüllen und in seiner Buchhandlung abgeben oder direkt per Post an das Verlagsbüro Schwarzer einsenden kann. Wer schlau ist, bringt ihn in seine Buchhandlung, denn diese hält alljährlich kleine Geschenke für Stimmzettel-Abgaben bereit – solange der Vorrat reicht! Heuer sind es zusammenklappbare Frisbee-Scheiben aus Segeltuch. Knapp 30.000 dieser Give-aways haben wir Ende Jänner ausgeliefert. Ebenso gelangten rund 150.000 Magazine zur Verteilung. Ein Teil der Auflage wurde an LehrerInnen in 4.800 Volksschulen, Hauptschulen und AHS gesandt. Außerdem gibt es den Wettbewerb auch im Internet unter www.buchliebling.com, wo alle Materialien und auch ein Stimmzettel online verfügbar sind.

Zahlreiche Preise sind zu gewinnen
Einerseits werden während des Wettbewerbs von Montag bis Freitag TagessiegerInnen ermittelt – sowohl Kinder wie auch Erwachsene –, die Buchpreise gewinnen können. Aus allen Stimmzetteln werden am Ende wertvolle Sachpreise gezogen: iPods-shuffles, Digital- Kameras, Spiele, Künstlerfarben, Karten für die Gala oder ein Thermenaufenthalt. Schulklassen können AutorInnenlesungen an den Schulen gewinnen (durchgeführt in Kooperation mit dem Service Center Leseförderung) und heuer winken auch sensationelle Preise für PädagogInnen, die den Wettbewerb im Unterricht einsetzen – von einer Reise zur Frankfurter Buchmesse bis hin zu Karten für die Buchliebling-Gala.

Die Preisverleihung
Die große Abschluss-Gala 2009 findet am 15. April im Festsaal des Wiener Rathauses statt, wo die begehrten Buchliebling-Statuetten vergeben werden (nur mit Einladung).

Die Buchliebling-Kategorien 2009
Kinderbuch (vom Bilderbuch bis zum Alter von 12 Jahren)
Jugendbuch (ab 12 Jahren)
Kinder- & Jugend-Sachbuch
Schulbuch (Schulstufen übergreifend)
Biografien (Gewinner 2008: Konstantin Wecker)
Krimis & Thriller (Gewinner 2008: Simon Beckett)
Romane (Gewinner 2008: Michael Köhlmeier)
Hörbuch (Gewinner 2008: Ben Becker)
Kochbuch (Gewinnerin 2008: Sarah Wiener)
Wirtschaft, Politik, Geschichte (Gewinner 2008: Paul Lendvai)
Gesundheit & Freizeit (Gewinnerin 2008: Sasha Walleczek)
Wissen, Kunst, Kultur (Gewinner 2008: Helmut A. Gansterer)

Die Ehren-Kategorien 2009
Buchmensch des Jahres (Gewinner 2008: Erich Schleyer)
Der Ehrenpreis „Buchmensch des Jahres“ wird von der Sonderjury des
„AusseerBuchForums“ vergeben. Dieser Preis geht an die Person, die sich in der
Öffentlichkeit besonders für das Buch und das Lesen eingesetzt hat.
Lieblings-Buchhandlung (Gewinner 2008: Morawa, Wollzeile)
Lieblings-BuchhändlerIn (Gewinner 2008: Bernhard Spießberger, Thalia)
Verlag des Jahres (Gewinner 2008: ecowin)
AutorIn des Jahres (Gewinnerin 2008: Joanne K. Rowling)
Weitere Informationen zum Buchliebling finden Sie unter www.buchliebling.at

Quelle: Buchliebling

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 17. Oktober 2017|9:38 MEZ|Update vor 9 Std.


Hörbücher Magazin