AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 22.03.2010

Das war die Leipziger Buchmesse 2010

Am Sonntag, den 21. März schloss die Lepziger Buchmesse ihre Tore: ein paar Zahlen und Fakten, erste Meinungen und allgemeine Informationen. Am Sonntag, den 21. März schloss die Lepziger Buchmesse ihre Tore: ein paar Zahlen und Fakten, erste Meinungen und allgemeine Informationen.

Die Leipziger Buchmesse 2010 schließt mit einer positiven Bilanz: 156.000 Besucher, davon 45.000 Fachbesucher, kamen zum Jahresauftakt der Buchbranche nach Leipzig (2009: 147.000 Besucher). 2.071 Aussteller aus 39 Ländern präsentierten auf 65.000 Quadratmetern die Neuerscheinungen des Frühjahrs. Begleitet wurde die Leipziger Buchmesse von einem weit reichenden Medieninteresse; rund 3.000 Journalisten berichteten aus Leipzig über den Branchentreff der Verlage, Autoren, Übersetzer, Buchhändler und des lesefreudigen Publikums im Leipziger Frühjahr (2009: 2.900 Journalisten).

Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe, resümierte am Sonntag: „Wir sind mit dem Messeverlauf hochzufrieden. Das durchweg positive Feedback der Aussteller unterstreicht die Bedeutung der Leipziger Buchmesse als Marketingplattform der Branche. Die Besucherfrequenz zeigt, dass Bücher und ihre Leser eine tragende Säule der Multimedia-Gesellschaft sind.“

Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse, verwies besonders auf die Bedeutung der Nachwuchsarbeit: „Die Leipziger Buchmesse ist auch eine wichtige Plattform für die Leseförderung. Wir haben dabei eine aktive Rolle übernommen und gehören mittlerweile zu den bedeutendsten Bildungs- und auch Fortbildungsveranstaltungen in Deutschland.“

Bilanz der Aussteller positiv

Den Erfolg der Leipziger Buchmesse schätzen vor allem die Aussteller sehr hoch ein. Die Verlage hoben hervor, hier ein direktes Feedback vom Publikum zu erhalten. Die kleinen Verlage freuten sich über das große Interesse, das es auch für noch unbekannte Autoren gibt. 91 Prozent aller Aussteller möchten im kommenden Jahr wieder dabei sein. Für 92 Prozent waren die vier Messetage in Leipzig ein voller Erfolg, und 91 Prozent wollen die Leipziger Buchmesse weiterempfehlen.

Jeder dritte Besucher reiste über 200 Kilometer zur Buchmesse

Auch unter den 156.000 Besuchern registrierte das Institut für Marktforschung, das im Auftrag der Leipziger Messe arbeitete, eine überaus positive Grundstimmung. Im nächsten Jahr wollen 93 Prozent der Befragten die Leipziger Buchmesse erneut besuchen. 35 Prozent waren aus einer Entfernung von mehr als 200 Kilometern angereist. Die Zahl der Fachbesucher hat sich gegenüber dem Vorjahr um 2.000 auf 45.000 erhöht.

Die nächste Leipziger Buchmesse findet vom 17. bis 20. März 2011 statt.

Wir sind gerade am Sichten unserer Materialien und weitere Berichte und Fotos von der Messe werden in den nächsten Tagen folgen.

Leipziger Buchmesse im Internet: www.leipziger-buchmesse.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Di, 24. Oktober 2017|2:05 MEZ|Update vor 2 Std.


Hörbücher Magazin