AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 23.04.2007

Das erste deutschsprachige Russland-Hörbuch aus dem Silberfuchs-Verlag

der Silberfuchs-Verlag veröffentlicht am 7. Mai 2007 das erste deutschsprachige Russland-Hörbuch Russland hören über die russische Kulturgeschichte. Das Hörbuch begleitet das 50jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Sankt Petersburg.

Sankt Petersburg ist unser Kopf, Moskau ist unser Herz - sagen die Russen über ihre beiden Metropolen. Während die Hauptstadt über Jahrhunderte die russischen Traditionen bewahrte, orientierte sich Sankt Petersburg von Anfang an stärker am Westen. Wie ist diese unterschiedliche Ausrichtung zu erklären? Wo fand die russische Nation ihren Ursprung? Was ist das Besondere der russischen Kultur? Und was macht Russland heute aus? Ist es der orthodoxe Glaube, der Patriotismus, die tiefe Liebe zur eigenen Kultur, zu den Komponisten, Malern und Dichtern, die für das Volk stets moralische Anführer und Propheten waren? Sehen sich die Russen als Europäer oder als Asiaten? Woher nehmen sie ihren unerschütterlichen Überlebenswillen, ihre Hoffnung - über alle Kriege, Krisen und Katastrophen hinweg?

Die Slawistin und ARD-Kulturjournalistin Antje Hinz nähert sich den Wurzeln der russischen Kultur: beginnend beim Gründungsmythos der Kiewer Rus, der Christianisierung Russlands und den fruchtbaren Einflüssen aus Byzanz über die Jahre der tataro-mongolischen Fremdherrschaft und die Dynastie der Romanow-Zaren bis zum Aufbruch der russischen Avantgarde zu Beginn des 20. Jahrhunderts, der Terrorherrschaft Stalins und dem Wandel Russlands unter Michail Gorbatschow mit Glasnost und Perestroika.

Der bekannte Schauspieler Rolf Becker entführt den Hörer in imposante Kirchen zu den Schöpfern prachtvoller Ikonen. Er besucht Kiew, Nowgorod, Sankt Petersburg und Moskau, berichtet von kühnen Fürsten, weltoffenen Handelsleuten, von visionären, kunstsinnigen und machthungrigen Zaren. Becker trifft auf Märchenwesen wie die Hexe Baba Jaga und begegnet den Helden der großen russischen Romane und Opern. Er durchstreift die künstlerische Avantgarde, skandiert ihre Manifeste und präsentiert ihre bahnbrechenden Schöpfungen. Volkslieder und Tänze, wie die Kamarinskaja, begleitet von traditionellen Instrumenten, über die großen russischen Opern bis zur Musik des 20. Jahrhunderts machen diese klingende Kulturgeschichte zu einem Hörabenteuer.

Im Mai 2007 jährt sich die Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Sankt Petersburg zum 50. Mal. Die Hansestadt Hamburg präsentiert verschiedene und vielfältige Lebensbereiche Russlands - aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft - im Rahmen des "Festivals der Städtepartner" vom 29.5. - 05.6.2007 sowie der Deutsch-Russischen Woche vom 11.6. - 17.6.2007. Begleitend zu diesem Ereignis erscheint inKooperation mit der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch gGmbH im Silberfuchs-Verlag das erste deutschsprachige Russland-Hörbuch Russland hören. Die Grafikerin Roswitha Rösch hat ein künstlerisches Design in russischem Stil für die hochwertige Verpackung (Smartpac, Hardcover) entworfen. Die CD-Edition erscheint mit 16seitigem Beiheft.

Das Hörbuch Russland hören ist künstlerisch gestaltet und hochwertig in einem Hardcover verpackt und Teil der Länderreihe, die für den Deutschen Hörbuchpreis 2007nominiert wurde - in der Kategorie "Beste verlegerische Leistungen". Begründung der Nominierungsjury: "Diese hochwertigen Reiseführer fürs Ohr verbinden Information, Literatur und Musik auf ganz besondere Weise und sind zudem wunderschön ausgestattet."

Erste Hörproben finden Sie auf der Website des Verlages: www.silberfuchs-verlag.de/russlandhoeren/hoerproben/

Quelle: Silberfuchs-Verlag - Hören und Wissen

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Sa, 16. Dezember 2017|19:54 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin