AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 17.02.2011

Das Bühnenprogramm in der Verleihshop.de -Hörspiel-Arena am Freitag, den 18. März 2011

Hier finden Sie das Bühnenprogramm der Verleihshop.de -Hörspiel-Arena auf der Leipziger Buchmesse am Freitag, den 18. März 2011. Zu finden in Halle 3 / Stand B310 - inklusive Zusatzveranstaltungen im "Leipzig hört"-Forum, Stand B500.

Hörig machen einmal anders: Ein Independent-Label stellt sich vor
2009 eröffneten Dennis Schuster und Falk T. Puschmann das kleine Independent-Label "innovative fiction" und sorgten gleich mit dem Hightech-Thriller "Experiment Zero" für Aufmerksamkeit, der u.a. mit dem Hörspiel-Award und dem Ohrkanus ausgezeichnet wurde. Begleitet wurde das Hörspiel mit einer Internet-Aktion, die auf mehren Webseiten und einem Mini-Podcast die Geschichte des Hörspiels weitersponn. 2010 folgte mit der Pilot-Episode zu "Der Fluch" dann ein weiteres Hörspiel. Warum 2011 das Jahr von innovative fiction werden wird, erfahren Hörspiel-Fans in diesem Panel. Außerdem gibt Labelmitgründer Falk T. Puschmann einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Indie-Labels.
Freitag, 18.3., 10.30 Uhr - in der Verleihshop.de-Hörspiel-Arena
Mitwirkende: Falk T. Puschmann (Produzent, innovative fiction)
Veranstalter: innovative fiction GbR

Spielplatz Hörspiel - Vom Festival zur Publikation
Braucht das Hörspiel die Unterstützung vom Radio? Was hat Hörspiel mit Theater zu tun? In welchem Verhältnis stehen freie und institutionalisierte Produktionen? Diese und andere Fragen diskutiert das im März erscheinende Buch "Hörspielplätze - Positionen zur Radiokunst". Herausgeber ist der Veranstalter des größten deutschen Hörspielfestivals, der Leipziger Hörspielsommer e.V. Zwei Vereinsmitglieder präsentieren Buch und Festival auf der Buchmesse.
Freitag, 18.3., 12.00 Uhr - in der Verleihshop.de-Hörspiel-Arena
Mitwirkende: Twyla Chantelau und Sophia Littkopf (Hörspielsommer e.V.)
Moderation: Oda Plein (MindCrusher Studios, Hörspiel-Gemeinschaft e.V.)
Veranstalter: Leipziger Buchmesse

Vom Blumenladen bis zur iPhone-App?
Chancen für den Vertrieb von Hörspielen
Der deutsche Hörspielmarkt ist der größte und vielfältigste der ganzen Welt, und doch findet man die Königsklasse des Hörbuchs oft nur versteckt im Handel. Worin liegen die Gründe, und welche Möglichkeiten für Verlage, Vertriebe und Händler gibt es, das Hörspiel zum Umsatzgenerator zu machen? Experten aus Handel und Vertrieb diskutieren alte und neue Wege, für das vielfältige Angebot neue Käufer zu gewinnen - eine Vielfalt, die gerade in der Verleihshop.de-Hörspiel-Arena hör- und sichtbar ist.
Freitag, 18.3., 13.30 Uhr - in der Verleihshop.de-Hörspiel-Arena
Mitwirkende: Rolf Würth (audiopool, Vertrieb), Günter Rubik (Audiamo.de, Hörbuchhandlung), Andreas Wilken (Pop.de, Shop und Vertrieb), Michael Feuerstein (Verleihshop.de, Online-Videothek mit Hörspielen und Hörbüchern)
Moderation: René Wagner (Hörspiel-Gemeinschaft e.V.)
Veranstalter: Hörspiel-Gemeinschaft e.V.

Filmhörspiele der Zukunft? "Das Boot" taucht wieder - ins Ohr
Um Filme zu lieben, muss man sie nicht sehen! Doch Filmhörspiel ist nicht gleich Filmhörspiel: Simpel produzierte Tonspur-Hörbücher gelten als Zelluloid-Abklatsch, dagegen aufwendig adaptierte O-Ton-Hörspiele als eigenständige Kunstform. Was braucht es, um das visuelle Original mit maximalem Eintaucheffekt akustisch umzusetzen? Am Beispiel des Hörspiels "Das Boot", das bisher wohl weltweit mit dem größten Aufwand realisiert wurde, sowie anhand weiterer Beispiele erklären Regisseur Ralf Weigand und Hörspielbearbeiter Sven Stricker, worauf es bei einem guten Filmhörspiel ankommt.
Freitag, 18.3., 15.00 Uhr - in der Verleihshop.de-Hörspiel-Arena
Mitwirkende: Ralf Weigand (Hörspielregisseur), Sven Stricker (Hörspielregisseur)
Moderation: Olaf von der Heydt (Hoerspieltipps.net, Hörspiel-Gemeinschaft e.V.)
Veranstalter: EuroVideo

Ein Cocktail namens "Freie Hörspiel-Szene":
Vom Festival-Hörspiel bis zum Independent-Label
Die Welt der freien Hörspielszene ist bunt - durch ihre klangliche Vielfalt, ihre Entstehungsgeschichte, die unterschiedlichsten Menschen, die dahinter stehen, und durch die abenteuerlichen Geschichten, von denen ihre Hörspiele erzählen. Sie handeln von fantastischen Begebenheiten, parodieren Science-Fiction-Serien und führen Alltägliches ad absurdum. Man findet sie auf Festivals, im Internet und seit gar nicht allzu langer Zeit auch im Handel. Festival-Veranstalter, unabhängige Hörspielmacher und Label-Betreiber erzählen von ihrer Arbeit und ihrer Sicht auf die Independent-Szene - samt Kurzhörspielen, Hörbeispielen und einer Slide-Show.
Freitag, 18.3., 16.30 Uhr - in der Verleihshop.de-Hörspiel-Arena
Mitwirkende: Sophia Littkopf (Leipziger Hörspielsommer e.V.), Twyla Chantelau (Leipziger Hörspielsommer e.V.), Michael Bartel (fuenf59), Martin Stender (fuenf59), Katrin McClean (Schriftstellerin und Hörspielautorin), Katrin Heinau (Roman- und Theaterautorin, Hörspielmacherin), Thorsten Nesch (Roman-, Drehbuch- und Hörspielautor), Nina Pietschmann (Redakteurin und Sprecherin)
Moderation: Natalie Gorris (Tinnitus-Hörspiele)
Veranstalter: Tinnitus-Hörspiele

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|21:04 MEZ|Update vor 21 Std.


Hörbücher Magazin