Monika Röth (monika), 11.10.2007

Ausgezeichnete Literatur für die Ohren

Literarischer Herbst bei digital publishing: Der Sprachenspezialist veröffentlicht jetzt vier neue Interaktive Hörbücher, mit denen man Literatur im Original genießen und gleichzeitig seine Fremdsprachenkenntnisse auffrischen kann.

Für die jüngste Staffel der beliebten Medienpakete hat digital publishing hochkarätige Autoren wie Pulitzer-Preisträger Jeffrey Eugenides und den mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichneten Eric-Emmanuel Schmitt gewinnen können, mit dem für dp vertonten Titel „Odette Toulemonde“ neben den Hörbuch-Fans jetzt auch das deutsche Kinopublikum begeistert. Italiens Neuentdeckung Valeria Parrella und der argentinische Bestseller-Autor Julio Cortázar komplettieren das jüngste Hörbuchquartett – literarischer Hochgenuss zum Hören, Lesen und Sprachen lernen.

Die Texte von Eric-Emmanuel Schmitt besitzen ihren ganz eigenen Charme: Mit seinem neuesten Werk ?Odette Toulemonde? eroberte der gebürtige Franzose bereits die Herzen der französischen Kinobesucher – ab dem 25. Oktober ist die filmische Umsetzung des Bestsellers auch in Deutschland zu sehen. Wer auf den Film nicht warten mag, kann sich mit dem neuen Interaktiven Hörbuch die Liebesgeschichte zwischen Balthazar und Odette schon jetzt ins heimische Wohnzimmer holen. Durch und durch kunstvoll komponiert auch Pulitzer-Preis-träger Jeffrey Eugenides seine Texte: Er macht Alltägliches zum Hauptschauplatz seiner Erzählungen und findet im ganz normalen Leben den Stoff für Bestsellergeschichten. Einblicke in die moderne spanische und italienische Gegenwartsliteratur bieten die furiosen Geschichten der italienischen Erfolgsautorin Valeria Parrella, und der Argentinier Julio Cortázar überzeugt mit seinen fantastischen Erzählungen, die mal provokant, mal zärtlich vom Leben in all seinen Facetten erzählen.

Das Medienpaket ?Interaktives Hörbuch“ besteht aus einer Audio-CD, einem Textbuch und einer CD-ROM: Die Audio-CD bringt puren Hörgenuss, das Buch enthält den Originaltext zum Mitlesen. Die CD-ROM für den PC liefert Hör- und Leseerlebnis in einem: Der gesprochene Text wird am Bildschirm markiert („Karaoke-Funktion“), Schriftbild und Aussprache werden miteinander in Beziehung gesetzt. Die Sprechgeschwindigkeit des Vorlesers ist stufenlos regelbar, und schwierige Vokabeln werden per Mausklick übersetzt. Insgesamt sind mittlerweile über siebzig Interaktive Hörbücher für die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch erhältlich, darunter Texte von Zadie Smith, John Irving, Ian Rankin, Fred Vargas, Anna Gavalda, Luis Sepúlveda, Andrea Camilleri, Javier Marías und Isabel Allende.

Quelle: digital publishing

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Rubriken

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Juli 2018|0:57 MEZ|Update vor 57 Min.


Hörbücher Magazin