AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 14.07.2011

Audiotour für kulturelle Vielfalt im Berliner Wedding

stadt im ohr unterstützt Projekt Kino & Café am Ufer: Das Telefon läutet. Die Anruferin sitzt in einem brandenburgischen Dorf und wünscht sich ein Klangbild der Stadt. Werkstatt Wedding liefert ihr den Sound eines an Klängen reichen Kiezes.

Die Audiospaziergänger hören mit und erfahren von der ehemaligen Hutfabrik, in der heute Menschen neue Formen des Zusammenlebens gestalten. Sie messen den Lärmpegel an der Osloer Straße, wo der Verkehr kumuliert und dann noch einmal in einer grünen Oase, nur ein paar hundert Meter weiter. Sie spazieren im kühlen Schatten der Bäume am Ufer des Flüsschens Panke. Sie richten ihren Blick auf alte Fabrikgebäude und lauschen den O-Tönen der heute dort schaffenden Künstler.

Die neue Stadterkundung von stadt im ohr vereint Klangimpressionen des künstlerischen Wedding zu einem Feature zum Mitlaufen. Sie ermöglicht einen Blick auf den einstigen Arbeiterbezirk jenseits der Klischees des so genannten Problemkiezes. Durch die Auseinandersetzung mit den Stereotypen über den Stadtteil und seiner eigenen Beobachtung gibt Werkstatt Wedding Impulse, das Quartier aus einer Perspektive wahrzunehmen, die etwa den Blick auf künstlerisch genutzte Freiräume zulässt.

Der Hörspaziergang widmet auch dem Kino & Café am Ufer ein eigenes Kapitel. Aus aktuellem Anlass unterstützt stadt im ohr dieses engagierte Projekt. Für jede in den Monaten Juli und August ausgeliehene Audiotour Werkstatt Wedding erhält das Kino einen Euro.

Die Ausgabe der Audioguides erfolgt im Café Kamine & Wein, Prinzenallee 58, 13359 Berlin. Dort können Interessierte täglich ab 15.00 Uhr ein Audiogerät ausleihen und in den Sound des Wedding eintauchen. Weitere Infos zur Audiotour und zur Verleihstation unter www.stadt-im-ohr.de [Ereignis.]

stadt im ohr ist ein junges Unternehmen aus Berlin. Wir entwickeln Audioguides, die Sie auf Ihren Stadterkundungen begleiten. Audiotouren von stadt im ohr erlauben Ihnen, Ihr eigenes Tempo zu wählen, innezuhalten, wo es Ihnen gefällt, nochmal zu hören, was Sie besonders interessiert. Bei uns erfahren Sie Wissenswertes im Hörspielformat.

Quelle: stadt im ohr


Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mi, 18. Oktober 2017|22:11 MEZ|Update vor 22 Std.


Hörbücher Magazin