AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 01.01.2008

Ab ins Mittelalter: Suni und seine Freunde stoßen auf ein uraltes Geheimnis

Passend zur Kinderuni-Vorlesung "Was und wie schrieb man eigentlich im Mittelalter?" von Prof. Freimut Löser dreht sich der sechste Hörspiel-Krimi der Detektei Suni & Partner um die Deutsche Sprache und die Literatur des Mittelalters. Die neue Suni-Folge "Das Erbe des Gauklers" und das dazugehörige Cover stehen im Internet unter www.detekteisuni.com zum Download zur Verfügung.

Passend zur Kinderuni-Vorlesung "Was und wie schrieb man eigentlich im Mittelalter?" von Prof. Freimut Löser dreht sich der sechste Hörspiel-Krimi der Detektei Suni & Partner um die Deutsche Sprache und die Literatur des Mittelalters. Um ihren neuen Fall zu lösen, werden Suni und seine Freunde somit in alte Zeiten zurückversetzt. Es gilt, einen Geheimcode knacken, lateinische Grabinschriften und uralte Minnelieder entziffern. Die beliebte und qualitativ hochwertige Hörspielreihe wird seit 2006 von Studierenden an der Professur für Medienpädagogik der Universität Augsburg produziert.

Es ist Winter. Doch Thorstens Aushilfsjob in einem Buchladen beschert Suni, Melissa und ihm kurz vor Weihnachten einen spannenden Fall. Der fahrende Minnesänger Chlodwig, ein direkter Vorfahre des Buchladenbesitzers, hat vor langer Zeit ein Geheimnis in einem Buch versteckt. Es handelt von einem Schatz, den der Spielmann mit ins Grab nahm. Voller Tatendrang macht sich das Detektiv-Trio auf die Suche danach. Jedoch sind Suni, Thorsten und Melissa nicht die einzigen, die der Spur des alten Buches folgen. Werden die drei Freunde es schaffen, die Hinweise in den mittelalterlichen Schriften zu deuten und den Schatz des Chlodwig noch vor den Ganoven zu bergen?

Die neue Suni-Folge "Das Erbe des Gauklers" und das dazugehörige Cover stehen im Internet unter www.detekteisuni.com zum Download zur Verfügung. Auf der Website finden sich zudem Details zu den unterschiedlichen Charakteren und zu den Studenten, die die Hörspiel-Serie schreiben, sprechen und produzieren.

Die kostenlose Hörspielreihe "Detektei Suni & Partner" ist ein studienbegleitendes Projekt der Professur für Medienpädagogik. Sie erscheint begleitend zu den Kinderuni-Vorlesungen an der Universität Augsburg. Die jeweiligen Themen werden in spannenden Abenteuern mit drei jugendlichen Ermittlern aufbereitet, um den Hörern auf spielerische Art und Weise Wissen zu vermitteln. Der Hauptdarsteller und Erzähler des Krimis ist der 15-jährige Suni. Er hat sich auf dem Dachboden seiner Eltern ein kleines Detektiv-Büro eingerichtet. Zum Nachdenken lutscht er leidenschaftlich gerne Lollies und sein Traumberuf ist - wie sollte es anders sein - Privatdetektiv. Melissa ist 16 und Jugendredakteurin beim "Jay-Mag", einem Augsburger Jugendmagazin. Sie ist für die Recherche zuständig, da sie Zugang zu wichtigen Informationen hat. Das Trio komplettiert der 14-jährige Thorsten, der viel Zeit in der Bibliothek verbringt und mit cleveren Einfällen so manchem Verbrecher eine Falle stellt.

Folge Nummer sieben Ende dreht sich um das Thema "Wie Computer sehen, hören und sprechen lernen" und erscheint voraussichtlich im Februar 2008. Die dazugehörige Kinderuni-Vorlesung hält Multimedia-Expertin Frau Prof. Dr. Elisabeth André.

Homepage der Serie: www.detekteisuni.com

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|12:08 MEZ|Update vor 12 Std.


Hörbücher Magazin