AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 16.07.2006

ARD und Filmstiftung NRW loben Deutschen Kinderhörspielpreis aus

Der Deutsche Kinderhörspielpreis wird in diesem Jahr erstmals im Rahmen der ARD Hörspieltage vom 8. bis 12. November 2006 vergeben. Ausgezeichnet werden soll "die beste Autoren- / Adaptionsleistung auf dem Feld des Kinderhörspiels".

Stifter des mit 5.000 Euro dotierten Preises sind zu gleichen Teilen die Filmstiftung Nordrhein-Westfalen und die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands (ARD). Einsendeschluss ist der 1. September 2006. Die Verleihung findet am 12. November 2006 bei den ARD Hörspieltagen im Karlsruher Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) statt.

Der Deutsche Kinderhörspielpreis wurde von der Filmstiftung NRW und der Stadt Wuppertal ins Leben gerufen und zuletzt 2004 vergeben. In erweiterter Trägerschaft wird er künftig jährlich bei den ARD Hörspieltagen verliehen. Einreichen können die Landesrundfunkanstalten der ARD, das Deutschlandradio (DLR) und Hörbuch-Produzenten. Jeder Sender/Verlag darf eine Produktion mit einer maximalen Länge von 60 Minuten nominieren. Die eingereichten Werke müssen nach dem 1. Juli 2005 veröffentlicht / gesendet worden sein oder einen festen Sende- / Veröffentlichungstermin bis zum 31. Dezember 2006 nachweisen können. Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Fachjury, die mit Unterstützung der Stadt Wuppertal tagt.

Die Preisstatuten finden sich im Internet unter www.radio.ARD.de

Die ARD Hörspieltage (8. bis 12. November 2006 im Karlsruher ZKM) präsentieren in öffentlichen Vorführungen fünf Tage lang einen Querschnitt aktueller Hörspiel-Produktionen aus ARD und DLR. Außerdem im Programm: Diskussionen, Workshops, Konzerte, Performances, Live-Radiosendungen, Hörspielpartys, Preisverleihungen und vieles mehr. Zum Abschluss, am 12. November, der ARD-Kinderhörspieltag, u. a. mit dem Orchester-Hörspiel "Das Gespenst von Canterville", das live in mehreren Kulturradioprogrammen übertragen wird. Informationen unter www.radio.ARD.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|22:51 MEZ|Update vor 22 Std.


Hörbücher Magazin