AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 02.06.2009

60 Jahre Bundesrepublik, Hippies und Schiller: das NDR Hörspielprogramm im zweiten Halbjahr 2009

Das Hörspiel auf NDR Kultur: mit neun Ursendungen an 18 Terminen bietet NDR Kultur im zweiten Halbjahr 2009 ein außerordentlich attraktives Hörspielprogramm.

Am 1. und 8. Juli geht es los mit Ursendungen des zweiteiligen Hörspiels "Das dritte Buch über Achim" nach dem Roman von Uwe Johnson (Bearbeitung: Dietmar Mues und Norbert Schaeffer). Mit diesen Sendungen erinnert NDR Kultur an den 75. Geburtstag des berühmten Schriftstellers Johnson, gleichzeitig bilden sie den Auftakt der Reihe "60 deutsche Jahre".

Als nächster Höhepunkt folgt "Leben und Schicksal", ein Hörspiel in vier Teilen nach dem monumentalen Roman von Wassili Semionowitsch Grossman (Bearbeitung: Helmut Peschina, Regie: Norbert Schaeffer). Aus russischer Perspektive erzählt Grossman von der Schlacht um Stalingrad, vom Leben und Sterben im deutschen KZ wie im sowjetischen Gulag sowie vom Schicksal der russischen Schapownikows und jüdischen Strums (Sendung: 30. September und 7./14./21. Oktober).

"Nachglühen" von Jan Böttcher erzählt die Geschichte zweier ehemaliger Jugendfreunde, die 17 Jahre nach der Wende wieder in ihr Dorf an der Elbe zurückkehren; eine exemplarische Geschichte von Freundschaft und Verrat, eng mit dem Mauerfall verknüpft (Bearbeitung und Regie: Alice Elstner, Ursendung: 11. November).

Wie wird aus einem einfachen Menschen ein Mörder? Ist dessen Veranlagung verantwortlich oder das gesellschaftliche Umfeld? Mit dieser Frage setzte sich Friedrich Schiller 1785 in einer Erzählung auseinander: "Der Verbrecher aus verlorener Ehre". Am 18. November sendet NDR Kultur das Hörspiel, bearbeitet und inszeniert von Harald Krewer, zum 250. Geburtstag von Friedrich Schiller.

Die Reihe der Ursendungen beschließt "Das Holzschiff" nach dem Roman von Hans Henny Jahnn (Hörspielbearbeitung und Regie: Kai Grehn). Mit der Ursendung am 25. November erinnert NDR Kultur an den 50. Todestag des berühmten Hamburger Schriftstellers, Pferdezüchters und Orgelbauers (am 29.November). Weitere aktuelle Hörstücke und hochklassige Archivaufnahmen runden das Hörspiel-Programm auf NDR Kultur ab.


Das Kriminalhörspiel am Sonnabend auf NDR Info

Mit zwei NDR Ursendungen an 26 Terminen und monatlich einem "ARD Radio Tatort" profiliert sich der Krimi am Sonnabend. Die neue NDR "Radio Tatort"-Produktion "Die gelben Laster" von Matthias Wittekindt (Musik: Hans Schüttler, Regie: Norbert Schaeffer, Sendung: 18. Juli) führt nach Mecklenburg-Vorpommern, wo Jac Garthmann und Bettina Breuer schmutzige Geschäfte beim Autobahnbau aufklären müssen.

Direkt an der Elbe angesiedelt ist der Zweiteiler "Kein Tag für Helden" von Christoph Ernst (Bearbeitung: Susanne Hoffmann, Ursendung: 5. und 12. Dezember). Es geht um einen gefeierten Schriftsteller, der des Plagiats bezichtigt wird, ein Vergehen, das er in der Nazizeit begangen hat. Christoph Ernst, ein Hamburger Autor, hat sich bisher mit Sachbüchern und zwei Elbkrimis einen Namen gemacht. Das Programm komplettieren zehn Übernahmen von anderen ARD-Landesrundfunkanstalten sowie zwei Wiederholungen mit spannenden Geschichten von international bekannten Autorinnen und Autoren wie Veit Heinichen, Karin Fossum, Patricia Highsmith und Georges Simenon.


Das Sonntagshörspiel auf NDR Info

Vier Ursendungen, eine Bearbeitung und drei Originalhörspiele, dazu eine Koproduktion an 26 Terminen bietet das Sonntagshörspiel auf NDR Info. "Rot" nach dem Roman von Uwe Timm (Hörspielbearbeitung: Hilke Veth, Regie: Christiane Ohaus, Ursendung 4. Oktober), die heiter-komische Grabrede auf die 68er-Bewegung von einem der angesehensten deutschen Gegenwartsautoren, ist ein Glanzlicht der Sendereihe "60 deutsche Jahre". Hier geht es in diesem Halbjahr um gesellschaftlich relevante Fragen, Geschehnisse und Bewegungen der Zeit. So begibt sich Steffen Thiemann in "Erntelied" (NDR/RBB, Sendung: 6. November) auf die Suche nach Erinnerungen an eine Jugend in der DDR der 80er-Jahre.

Den vierzigsten Jahrestag des legendären Woodstock-Festivals feiert NDR Info mit einer Art Musicalversion von "Pulp Fiction" mit dem Titel "Der letzte Hippie" von Volker Präkelt (Ursendung: 16. August). Der Autor, der bis Ende der 80er-Jahre u. a. den "Nachtclub" im NDR moderierte und später fürs Fernsehen arbeitete, machte sich einen Namen mit der mehrfach ausgezeichneten Hörbuchreihe "Marvi Hämmer".

Mit "Extrapost", dem neuen Hörspiel von Sabine Stein (Ursendung: 29. November) und "Lohnarbeit und Liebesleid" von Johanna Kaptein (Ursendung: 13. Dezember) setzt NDR Info seine Zusammenarbeit mit jungen Autorinnen fort. Sabine Stein hat ausgehend von einem authentischen Fall eine tragisch-komische Collage über ein zufälliges Geschehen geschrieben, das ein ganzes System zum Einsturz bringt. Johanna Kaptein kommentiert in Dramoletten mit schwarzem Humor alltägliche Geschichten über die Zusammenhänge von Arbeit und privatem Glück. 16 Übernahmen und vier Wiederholungen mit aktuellen Geschichten vervollständigen das Programm.


Das Hörspiel auf N-JOY

N-JOY sendet wieder regelmäßig einmal im Monat ein Hörspiel, dazu ist außerdem eine Ursendung geplant. Die Termine:
27. Juli: Enda Walsh, "Chatroom"
24. August: Volker Präkelt, "Der letzte Hippie"
21. September: Oleg und Wladimir Presnjakow, "Tötet den Schiedsrichter"
26. Oktober: Heinz Strunk, "Fleisch ist mein Gemüse"
30. November: N-JOY Ursendung (N.N.)
28. Dezember: Daniel Kehlmann, "Die Vermessung der Welt"

Quelle: www.ndr.de

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
So, 22. Oktober 2017|22:54 MEZ|Update vor 22 Std.


Hörbücher Magazin