Audiobooks.at News

Die drei !!! – Clevere Girls lösen bereits ihren 50. Fall

Kulturbürgermeisterin eröffnet Leipziger Hörspielsommer

Der zweite Fall für das beliebte Rentnerquartett von Dora Heldt: Wir sind die Guten

Kulturradio präsentiert Live-Hörspielperformance mit Ulrich Matthes

Frohe Ostern!

Weitere News
Coverbild

Abbildung RückseiteAbbildung Inhalt

Zurück

KRIMI

Arne Sommer
Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens

Peter Lundt - Blinder Detektiv - Teil 1

Gelesen von Mark Bremer, Elena Wilms, Tetje Mierendorf, Angela Quast, Colin Solman, Gerd Hinze, Sascha Nathan, Arne Sommer, Guillaume Boullay, Jan Krogmann

Deutsch
Hörspiel - 1 CD(s) / 48 Minuten
Hörformat ISBN 3-98098-130-4

ISBN-13 9783980981309
EAN 9783980981309

Titel kaufen? Angebote anzeigen!
AUDIOBOOKS durchsucht alle 24 Stunden das Sortiment der größten Hörbuchhändler und erstellt für Sie einen Preisvergleich. Das beste Angebot fanden wir bei Amazon.de-Marketplace GEBRAUCHT .

Hörprobe Hörprobe (MP3)

Peter Lundt war Ermittler des Hamburger Drogendezernats, bevor er durch den Einsatz einer Blendgranate sein Augenlicht verlor. Nach drei chaotischen Jahren (Job weg, Ehe in die Brüche, FC St.Pauli steigt ab...) startet er eine Detektei in Hamburg-Altona. Wie das ohne sehen zu können gehen soll? Das ist ihm selbst nicht klar, aber er sieht keine andere Chance, um nicht völlig vor die Hunde zu gehen. Via Annonce "Augen gesucht!" lernt er seine künftige Assistentin Anna Schmidt kennen, die ihm anfangs nur wenig behilflich zu sein scheint...

Bookmark   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   LinkARENA - Web 2.0 Social Bookmarking Service  


Rezensionen

AUDIOBOOKS

Ein blinder Privatdetektiv, wo gibt es denn sowas? Wie kann er Hinweisen nachgehen oder einen Verdächtigen beschatten? Ganz einfach - er sucht eine Assistentin, die ihm ihre Augen leiht. Das sind aber nicht die einzigen Hindernisse, die Peter Lundt, der blinde Privatdetektiv in seinem ersten Fall überwinden muß. Aber der Reihe nach: Peter Lundt, ehemaliger Polizist, verlor durch eine Blendgranate bei einem Polizeieinsatz sein Augenlicht. Um einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen, gründet er eine Privatdetektei. Mittels einer Annonce sucht er nach einer Assistentin: Anna Schmidt. Wir steigen in die Geschichte ein, als Anna sich am Telefon bei Lundt vorstellt und es zu einem ersten Aufeinandertreffen kommt.

Zuerst ist Anna skeptisch, doch Peter Lundt hat nur seine Augen, nicht seinen Verstand und seine langjährige Erfahrung verloren. Der erste Fall dreht sich um verschwundene Koi, eine besonders wertvolle Fischart. Sind die Fische wirklich gestohlen worden oder ist es Versicherungsbetrug?

Seine Ermittlungen führen Peter Lundt in ein Stripteaselokal, wo er bei der Tänzerin seinen Mann stehen muß. Gefährlicher wird es, als Lundt den Fall durchschaut. Als er den wahren Gauner mit seinen Taten konfrontiert, betäuben ihn die Gangster und setzen ihn bei steigender Flut auf einer Sandbank aus. Es wird gefährlich als das Wasser steigt und er nicht sehen kann, wohin er flüchten kann. Mit Hilfe seiner Assistentin und seines Freundes bei der Polizei kann sich Lundt aber aus allen Situationen befreien, aus denen ein scharfer Verstand alleine nicht rettet.

Die Geschichte kommt ohne Erzähler aus und lebt von ihren Dialogen - oft genug sind das Telefonate, da der blinde Detektiv seine Ermittlungen oft vom Schreibtisch aus durchführt. Ohne Erzähler muß sich der Hörer auch im Stripteaselokal alleine an den Geräuschen orientieren und bekommt so einen Einblick in die Welt des blinden Lundts. Umso heißer wird es dann, als Stripperin Sally für ihn einen verbalen Strip hinlegt. Ein besonderes Bonbon sind auch die Wortgefechte, die Peter Lundt mit der nicht auf den Mund gefallenen Anna führt.

Die insgesamt 18 Stimmen passen zu ihren Rollen und sind gut zu unterscheiden. Der englische Versicherungsvertreter, der eigentlich der Auftraggeber von Peter Lundt ist, spricht Deutsch mit britischen Akzent. Mark Bremer in der Hauptrolle gibt seiner Figur einen professionellen Ton, manchmal sogar schroff, wenn Telefonate einfach abgewürgt werden. Und sie hat auch ihre menschlichen Seiten, wenn Peter vor Hürden steht, die einem Sehenden gar nicht auffallen würden: z.B. die Klingelschilder zu lesen oder nicht allein zum Taxi auf die Straße gehen zu können. Elena Wilms spielt die selbstbewusste junge Anna, die uns Emotionen von Peinlichkeiten bei der ersten Begegnung bis zur über Verärgerung über die Behandlung durch Lundt liefert. Beide sind auf Anhieb sympatisch und lassen auf eine Fortsetzung hoffen.

Bei einem Hörspiel darf die Geräuschkulisse nicht fehlen, besonders dann, wenn der Hauptdarsteller blind ist. Peter Lundt orientiert sich noch viel stärker an Geräuschen. So kann er Anna allein durch das entfernte Lautsprechergeräusch sagen, wo genau er sich im Meer befindet. Im Hörspiel bekommen wir einige Passagen nochmals lauter wiederholt, wenn sich Peter Lundt auf Details konzentriert - das akustische Equivalent einer Detailaufnahme mit der Kamera im Film.

Eine Art Erzähler gibt es aber doch. Die sprechende Uhr, deren typische mechanische Stimme jedem Sehbehinderten bekannt sein dürfte. Peter fragt sie immer vor Annahme eines Telefonats nach der Zeit, womit sie die gleiche Funktion hat, wie die typischen Zeit- und Orteinblendungen in Fernsehkrimis.

Besonders gut hat uns gefallen, dass am Anfang des Hörspiels ein Vorspann - gleich wie bei einem Film - zu hören ist. Dabei wird der Titel des Hörspiels und der Autor genannt. Am Ende des Hörspiels wird man auch nicht einfach nur entlassen, sondern es läuft ein Nachspann ab, in dem unter anderem auch die einzelnen Sprecher genannt werden.

Ebenfalls erwähnenswert ist die originelle Verpackung der Einzel-CD in einem Kartonschuber, den man seitlich aus der Hülle zieht. An einer Seite des Schubers liegt in einer Vertiefung die CD, auf der anderen Seite ist die Besetzungsliste aufgedruckt. Als besonderer Hingucker ist der Titel des Hörspiels - ganz passend zu dem Thema - auch in Blindenschrift aufgedruckt.

Ein spannender Krimi, der sich deutlich vom typischen Krimiallerlei abhebt. Denn obwohl Peter Lundt blind ist, ist er doch ein richtiger Draufgänger, der mit viel Witz und Charm den Fall löst. Wir freuen uns schon auf den nächsten Einsatz.

Monika Röth
e-mail: mroeth@audiobooks.at


Zurück

Audiobook Finder

Diese Angebote haben wir für Sie gefunden:

PreisAnbieterNoteArtikelbezeichnung beim Händler
€ 3,98Amazon.de-Marketplace GEBRAUCHT 
Information zum Anbieter
-Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens (Folge 1)
Jetzt online kaufen!
€ 9,90Lesen.de 
Information zum Anbieter
-Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens. CD
Jetzt online kaufen!
€ 9,90A&M Andreas & Dr. Müller Verlagsbuchhandel GmbH  
Information zum Anbieter
-Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens
Jetzt online kaufen!
€ 14,85Amazon.de-Marketplace NEUWARE 
Information zum Anbieter
-Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens (Folge 1)
Jetzt online kaufen!

Angaben ohne Gewähr! Die Angebote sind keine verbindlichen Aussagen der Anbieter!
Alle Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.
Die Note ist ein Feedback unserer Besucher und keine Bewertung von AUDIOBOOKS

Hörbuch-Buchhandlung suchen
Hörbuch-Bibliothek suchen

Audiobook Alarm

AUDIOBOOKS Alarm für Arne Sommer setzen.
 
Weitere Bücher von Arne Sommer.

Siehe auch:

Peter Lundt und das Wunder vom Weihnachtsmarkt
Peter Lundt und der Kniefall der Königin
Peter Lundt und die Rache des Drachen

Weitere interessante Kategorien:

Audiobooks
Hörspiel
Krimi/Thriller

Audiobook Listmanic

Dieses Buch auf persönliche Vormerkliste setzen

Persönliche Vormerkliste anzeigen
 

Erstellen Sie eine eigene Liste! Was ist das?

Dieses Buch auf eine Liste setzen


Bisherige Bewertung (1 Stimmen): Selbst eine Bewertung abgeben

 


Bewertung von: Gusti  aus Gerasdorf  Datum: 09.08.2005
Peter Lundt ein blinder Privatdetektiv der seine Aufgabe bestens meistert mit Hilfe fremder Augen von Anna seiner Assistentin. Sein Auftrag war das die sehr teuren


Druckversion | Weiterleiten per E-Mail

Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Mo, 18. Dezember 2017|19:30 MEZ|Update vor 19 Std.


Hörbücher Magazin