AUDIOBOOKS Newsletter

Wöchentlich alle Hörbuch-News ins Postfach!


Newsletter abmelden




Monika Röth (monika), 13.05.2007

100. Geburtstag von Daphne Du Maurier

Am 13. Mai ist der 100. Geburtstag von Daphne Du Maurier. Aus der Feder der Autorin stammt unter anderem Rebecca, dass zur Zeit in Wien als Musical aufgeführt wird. Aber auch als Hörbuch kann man den weltbekannten Thriller genießen.

Die Autorin Daphne du Maurier wurde am 13. Mai 1907 geboren. Sie wuchs als Tochter einer Künstlerfamilie in London und Paris auf. 1928 veröffentlichte sie ihre ersten KurzgeschichtenAus ihrer Feder stammen unter anderem die Romane Jamaica Inn, Frenchmans Creek und Rebecca. 1969 verlieh ihr die britische Königin den Titel „Dame“. Verstorben ist sie im Jahr 1989.

Den Thriller Rebecca kann man auch als Hörbuch genießen. So ist im Hörverlag in der Reihe BBC Audio die gekürzte englische Lesung Rebecca veröffentlicht worden. Gelesen wird das Hörbuch von Harriet Walter, die in der TV-Fassung von 1978 die Zofe Clarice spielte. In Monte Carlo verliebt sich die 21-jährige Ich Erzählerin in den reichen Witwer Maxim de Winter, sie heiraten und ziehen auf seinen Familiensitz in England. Maxim scheint über den Tod seiner ersten Frau Rebecca nicht hinwegzukommen, die bei einem Segelunfall ums Leben kam. Nur langsam gelingt es der schüchternen Ich-Erzählerin, etwas über Rebecca zu erfahren. Als dann auch noch die Leiche von Rebecca gefunden wird, gerät Maxim unter Verdacht, hat er doch bereits eine andere Leiche als seine verstorbene Frau identifiziert...

Den Weltbestseller gibt es aber auch als Hörspielbearbeitung. Im DAV ist das Hörspiel Rebecca erschienen. Als Sprecher sind dabei Peter Pasetti, Cordula Trantow und Klaus Löwitsch zu hören.

Zum Tode erwacht stammt ebenfalls aus der Feder der Autorin und ist als ungekürzte Lesung im Hörverlag erschienen. Gelesen wird die Geschichte von Udo Wachtveitl alias Hauptkommissar Franz Leitmayr aus dem bayerischen Tatort-Team. Sir John ist am Boden zerstört: Warum hat sich seine Frau Mary das Leben genommen? Sie waren glücklich verheiratet, erwarteten ein Kind und hatten alles, was man sich nur wünschen kann. Um den wahren Grund für ihre Verzweiflungstat zu erfahren, engagiert ihr Mann einen Privatdetektiv, der Marys Vergangenheit durchleuchten soll.

Monika Röth (monika)
e-mail: mroeth@audiobooks.at

Zurück

Wenn Sie einen Kommentar verfassen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Benutzernamen anmelden. Sollten Sie noch keinen Benutzernamen haben, führen Sie bitte zuerst die Registrierung durch.

Druckversion | Weiterleiten per E-Mail | bei Twitter posten

 


Suchen in der Datenbank

Features

Rubriken

Audiobook Finder

Was hören Sie am Liebsten?

Hörspiele
Gekürzte Lesungen
Ungekürzte Lesungen




... und wer druckt das AUDIOBOOKS Magazin? PRINTSHOP!
Zurück zur Startseite
Werbung
[Text onlySchriftart verkleinern Schriftart vergrößern Kontrast ändern Audiobooks @ WAP - Mobile Hörbuch-Information
Zurück zur Startseite
 
 
 
 
 
 
  Erweitert
Do, 14. Dezember 2017|23:50 MEZ|Update vor 23 Std.


Hörbücher Magazin